Dieses Mal andere Geburt.. Fragen ĂŒber Fragen

    • (1) 24.08.18 - 21:10

      Ich bin nun in der 30 ssw. Der US gab seit 12 Wochen in bel. 😂 Das hĂ€tte ich der Fa auch so saugen können. Naja, sie meinte nun das es sicher sei das es dieses Mal eine bel Geburt wird (was mein kh nicht unterstĂŒtzt und ich auch nicht möchte) oder ein ks. (bitte sagt mir jetzt nicht das sie noch drehen. Leide rhabe ich einen recht kleinen oberkörper, dafĂŒr sehr lange Beine. SĂ€he ekeine chsnc mehr) er sitzt mit so sehr in dne rippen das ich. Nicht mehr sitzen kann. Jeder versuch den er wag sich zu drehen ist extrem schmerzhaft, versuche ihn dann soweit platz lassen zum drehen aber null chance. Es ist eben so.

      Aber ich habe Angst Wegs stillen wollte dieses mal gerne stillen.. Aber bei nen ks.. Hmm auch die Schmerzen und das aufstehen. Bin zwar eine die gut fit ist. Aber Narkose vertrag ich gar nicht mein Kreislauf is danach völlig im Eimer. Auch vor der pda hab ich so ne Panik.

      Wie war das bei euch? Schmerzen? Pda? (ich hab extrem angst davor mir sowa sein RĂŒcken geben zulassen)

      Und doch eine Frage wie lĂ€uft das dann mit Mutterschutz. MĂŒsste mich bis zur 34 ssw nun zum ks anmelden.. Verschiebt sich der dann weg ks geburtstermin?

      Ach je. Hatte so auf normale gehofft. :(

      LG die etwas Panik schiebende lalaaritt mit 2 💙💚 an der hand und 💙 inside

      • Der Mutterschutz wird angepasst. Du hast immer 8 Wochen danach.
        Egal ob du 37,39,42ssw entbindest. Deine Krankenkasse kann es dir nochmal erklÀren.

        Ich hatte auch Angst vor der PDA aber ich musste mich zwischen Einleitung oder KS entscheiden und PDA musste sein.
        Hab 10min geheult und gut.😄

        Klar, was alles in dieser EinverstĂ€ndniserklĂ€tung steht ist heftig aber ĂŒberall muss man sowas inzwischen unterschreiben auch beim Zahnarzt.
        Es war unangenehm und es bleibt auch bach der Geburt noch einige Stunden drin aber ist ok.

        Bei der Geburtsanmeldung wird dir ja der Ablauf erklĂ€rt, nimm dein Mann mit dann habt ihr beide weniger Angst 😊

        • Okay uns zuvor?


          Den muss ich leider daheim bleiben lassen mit den 3 Kindern. Da es momentan. Nicht anders geht. (kann niemand aufpassen)

          Jaa meine Fa meinte auch in der ErkÀltung steht teilweise horror Zeug.. Und ich bin irgendwie ein Mensch ich krieg genau das was am seltens vorkommt. :(

      Ich hatte nach 3 vaginal.geburten einen ks. Ungeplant. Vor pda hatte ich keine angst. Hatte ich schon bei den vaginal.geburten davor. Gestillt habe ich dank pda schon 45 min nach drm ks. Du hast alle anderen Kinder auch gestillt? Bei mir war kein unterschied.sogar der milcheonschuss kam sm 2. Tag

      • Hallo, also ich hatte bei beiden keine pda beim ersten ging es viel zu schnell und diese Panik da was in mein RĂŒcken zu haben macht die Sache beim 2 auch nicht besser. Daher ließen wir es. (warne ja nur 6 Std)

        Gestillt habe ich lediglich den kleinen von 2 Tagen. Danach nicht mehr den großen ĂŒberhaupt nicht. Ich hab ich ausreichend. (dank des Milch Einschusses beim 2 weiß ich das)

        Hab nur Panik vor dem ks. Wenn das Andre machen lassen möchte gerne. Bin die letzte die den wks verflucht aber wehe es muss an mir rum geschnitten werden.

Stillen ist heut zu Tage völlig möglich nach KS. Deine Nachsorge Hebamme hilft ja auch.

Da mach dir kein Stress, dein und sein Körper machen das von allein đŸ€—

Die kinder drehen sich meistens bis zur 32.ssw ...somit verstehe ich deine Panik nicht. Mein letztes Kind hat sich erst in der 36.ssw gedreht und das mit 4220g (bei der Geburt dann 4950g und 60cm also mach dich nicht verrĂŒckt und warte mal

Top Diskussionen anzeigen