Ich habe 2-3 Kilo abgenommen, Heißhunger, Fressattacken uvm. warum?

    • (1) 25.08.18 - 18:27

      Ich stand gestern morgen mit einem leeren Magen und einer leeren Blase auf der Waage die Waage hat da noch 54,4 kg angezeigt. Heute morgen stand ich dann wieder mit einer leeren Blase und ein leeren Bauch auf der Waage. Die Waage hat mir dann bloß nur noch 51,9 kg angezeigt. Muss ich mir da sorgen machen? Ich bin in der 8 SSW.
      Hattet ihr euch komische Heißhungerattacken in dieser Zeit gehabt? Ich habe seit gestern eine übelste Fressattacke. Ich habe zu mein Freund gesagt gehabt das er kein komischen Geschmack hat. Er hat paar Tage vorher Toastscheibe mit Hähnchenbrust und Ketchup gegessen. Ich konnte ihn dabei nicht zu sehen wie er das essen tut. Ich hab bis gestern noch nie so ein Brot gegessen gehabt. Ich hatte gestern so Hunger auf dieses Brot gehabt . habe gestern auch meine Fressattacke somit ausgelebt gehabt. Habe mich gestern fast nur von so einem Brot ernährt mit bisschen mehr Ketchup aber. Ich finde es so erschreckend und habe gleichzeitig ein dummes gefühl gegenüber mein freund weil ich ihn so gesehen ja erniedrigt habe. Ich denke ich muss mich bei ihn entschuldigen.

      Ich habe auch nach dem Pinkeln ein leichten Druck auf der rechten Seite in der Leiste/unterleib..das fühlt sich so komisch an.. Es ist definitiv keine Blasenentzündung. Ich hab ca 10 Blasenentzündungen schon gehabt und weiß wie sich das anfühlt. Es hat auch so gut wie nie gebrannt beim Wasserlassen.
      Das ist meine erste Schwangerschaft bitte nicht all so böse sein mit mir.. :-(

      • (2) 25.08.18 - 18:50

        Das kann ja nicht... Entweder hattest du Wassereinlagerungen, hattest gestern mehr Sachen an oder warst vorher duschen etc. Aber innerhalb von einem Tag 2,5 kg runter ohne "triftigen Grund"? Vielleicht gehen die Batterien leer bei der Waage?

        • (3) 25.08.18 - 18:56

          Nein ich hatte gestern nur ein tshirt und Unterwäsche angehabt..
          Ich gehe nachts bzw früh am morgen bevor ich schlafen gehe duschen also so um 2-3 uhr morgens.
          WIr benutzen kaum die Waage.. aber ich finde das mittlerweile ziemlich komisch .. das ich so schnell unten war..:-(

          • (4) 25.08.18 - 19:06

            Kann ich mir so nicht erklären (also das es innerhalb von einem Tag so runtergeht), zumal du ja auch normal gegessen hast und nicht irgendwie 15 mal erbrochen hast etc. Vielleicht liegt's ja wirklich an der Waage, kannst du ja im Auge behalten.
            Aber an sich ist das Abnehmen in der Frühschwangerschaft nicht gefährlich oder sowas. Viele nehmen erst einmal ab am Anfang, bevor man zunimmt. War bei mir auch so
            Alles Gute 😇

            • (5) 25.08.18 - 19:44

              Ich kann mir das auch nicht erklären, ich gehe Montag zum Arzt und lass das mal abklären..
              kann das vielleicht daran liegen, das ich damals wirklich sehr viele Probleme hatte mit der Gewichtszunahme? Mein Gewicht war damals bis zum 15.Lebensjahr im Bereich Untergewicht. Erst nachdem ich die Spritze genommen habe und nach einem Jahr wieder abgesetzt habe war mein Gewicht im Bereich Normalgewicht. Ich hab glaub die Gene von meiner Mutter sie hat nämlich 5 Kinder und wiegt halt so 50 kg.
              Meine Familie weiß allerdings nicht davon bescheid das ich schwanger bin. Die sollen das auch eig gar nicht wissen das ich schwanger bin..

              • Nein daran wirds nicht liegen, auch dünne Frauen können während der Ss zunehmen 😉 ich lag mit 48 kg schon immer im Untergewicht und hab trotzdem in der Ss 12 bis 14 kg zugenommen. Am Anfang nehmen einige gern ab, das legt sich aber wieder. Ich kenne auch Frauen, die haben in der Ss kaum zugenommen, das Baby war trotzdem gut versorgt. Denn darauf kommt es an, dass dein Kind gut versorgt wird und wächst und zunimmt. Das wird dir dein Arzt sagen können ☺️ alles Gute!

      Stand die Waage genau am gleiche. Ort? Wirklich ganz genau? Wenn eine digitalwaage: wie alt sind die Batterien?
      Diese Waagen für den privaten Gebrauch sind extrem anfällig.
      Meine muss immer exakt auf Seen gleichen Fliese stehen. Andere Fliese (wahrscheinlich etwas uneben) zeigt ein anderes Gewicht an. Auch ist es wichtig sich immer nur gleichen Uhrzeit zu wiegen.
      Ansonsten können es durchaus wassereinlagerungen

      • Sorry hab mit dem Hand und ohne Brille geschrieben. Hoffentlich ist alles verständlich 😉

        Hallo, ich weiß nicht wie lange wir die Waage schon haben ich glaub so um die 8 Jahre kann aber auch weniger sein. Ich weiß nur das die Batterie immernoch die selbe ist also wir haben die nie gewechselt oder so, weil wir halt kaum auf diese Waage rauf gehen. Eig steht sie bei uns nur so rum.
        DIe Waage habe ich seit einer Woche schon bei mir in meinem Zimmer und sie steht immer noch an ihren Platz.
        Ich denke ich wiege immer an verschiedene Uhrzeiten :(

Top Diskussionen anzeigen