Femurlänge zu kurz in der 28. SSW

    • (1) 29.08.18 - 05:30

      Ich war gestern bei der Feindiagnostik da wurde mir nebenbei gesagt das mein Baby zu kurze Beine hat.
      Ich habe keinen weiteren Termin von ihr bekommen, nur diese Aussage. Ich weiß echt nicht mehr weiter und zerbreche mir hier den Kopf..

      2. Screenings (20+3)
      BPD 53,0
      FOD/KU 177,9
      APD/AU 158,3
      FL 27,5

      Ist das denn damals in Ordnung gewesen?
      Noch jemand hier mit so einer Diagnose?

      • Hi du,
        Mach dir erstmal keinen Kopf.
        Wenn du in der 21. Ssw bist ist die Größe doch völlig normal und zu 100 Prozent genau ist so ein Ultraschall auch nie.
        Zumal wenn sie Ärztin dir keinen Kontromltermin gegeben hat.
        Mein 1. Kind war auch immer zu klein und sollte bei Geburt etwa 3000 Gramm und 50 cm haben - also der Chefarzt meinte damals viel mehr wird es nicht werden. Versorgung über die Plazenta war immer ohne Beanstandung... geboren ist er mit 3470 Gramm und 53 cm...

        Also alles gut, fühl dich gedrückt. Das passt schon alles.

        Viele Grüße

        PS: ich denke du hast dich im Betreff mit 28. Ssw verschrieben, oder?

Top Diskussionen anzeigen