Nasenbluten

    • (1) 29.08.18 - 13:32

      Huhu, eine frage bin heute 4+6 und hatte heute morgen aus dem Nichts Nasenbluten. Ist das normal?

      • Kann passieren ist nicht schlimm. Hättest du das als Kind gehabt?

        • Keine Ahnung glaube nicht.
          OK Dan bin. Ich beruhigt😊

          • Du nimmst ja während der Schwangerschaft auch an blutvolumen zu, und damit müssen die Venen klar kommen. Wenn sie aber zu dünn sind, kann es zu Nasenbluten kommen. Einfach dann ein Waschlappen in den Nacken und Kopf nach vorne, nicht nach hinten. Sonst läuft das Blut in die Luftröhre und du hättest ein größeres Problem.
            Ich hatte das als Kind ständig gehabt. Kann davon ein Lied singen. Bin aber während der Schwangerschaft davon verschont geblieben. Dein Körper wird sich an das neue blutvolumen gewöhnen und dann denke ich sollte das nachlassen. Wenn nicht oder es wird schlimmer, sprich deine Ärztin darauf an.
            Alles gute und eine schöne Schwangerschaft
            Ungeduldig 🤰🏼💜+4 Tage

      Hallo, ist ganz normal ich hatte vor der Schwangerschaft noch nie Nasenbluten. In der Schwangerschaft ständig zwar nicht doll aber immer was. ich konnte nicht einmal Nase putzen ohne ein bisschen Blut. Wenn es sehr viel auf einmal ist würde ich einfach mal deine Frauenärztin drauf ansprechen. Mach dir keine Sorgen.

      Willkommen im Club. Ich habe es von Anfang an und das Nasenbluten begleitet mich immer noch (37. SSW). Keine Sorge, ist völlig normal.

Top Diskussionen anzeigen