Schwangerschaftswoche und Tag ausrechnen

    • (1) 05.09.18 - 10:43

      Hallo,

      Ich bin ganz frisch hier, hab gestern an ES+12 positiv getestet und versuche gerade meine SSW und Tag auszurechnen, aber irgendwie verwirrt mich das total.
      Meine letzte Periode habe ich am 02.08 gehabt (33 Tage Zyklus), mein ES war vermutlich am 23.08. NMT wäre heute.
      Meine App zeigt mir an ich wäre 4+6, dann habe ich irgendwo gelesen das man am Tag des ES 2+0 ist und demnach wäre ich heute erst 3+6? Und ein anderer Rechner hat mir ausgerechnet 4+1.
      Was stimmt denn nun?

      Du bist heute in der 5.ssw bei 4+6. Morgen rutscht du mit 5+0 in die 6.ssw :)
      Man rechnet immer vom ersten Tag der letzten menstruation.

      Alles Liebe
      Mommy2be mit BabyBoy im Bauch

    Hey,
    Ich komme auf 3+6(4ssw). Ich habe auch einen Zyklus von 34 Tage. Und selbst der pc bei meinem fa rechnet mich eine Woche weiter. Da die meisten Schwangerschaftsrechner nur einen Zyklus von 28 Tagen berechnen, da haben frauen mit einem längeren Zyklus im grunde die “A-Karte“ weil selbst die mit dem längeren Zyklus mit 28 Tage berechnet werden.

    Hol dir die app “Schwangerschaft +“ und trag da deine Empfängnis ein (ca. 24 Aug.), dann hat du deine richtige Woche :)
    Mein FA hat mir dann sogar die Woche von meiner app taggenau bestätigt nachdem er die SSL bei 8+0 messen konnte. Aber laut dem pc bin ich eine Woche hinterher ;)

    • Danke. :)
      Ohje....ja das 3+6 habe ich ja auch nach dem ES berechnet.
      4+6 sagte die App und ein Rechner online bei dem ich aber auch den 33 Tage Zyklus angeben konnte.
      Total verwirrend.

      • Auch wenn du deinen Zyklus eingibst, berechnen die immer die 28 Tage.
        Ich bin heute bei 10+0, berechnet nach dem Eisprung :)
        Beim längeren Zyklus würde ich nach dem Eisprung berechnen lassen. Wie gesagt versuch mal die app :) die gibt auch gute Infos und zeigt dir wie groß das Kind auch momentan ist.

        • Danke dir!
          Da du ja auch einen längeren Zyklus hast - berücksichtigt das der Frauenarzt auch? Habe nächsten Dienstag meinen ersten Termin und da wäre ich dann ja erst 4+5; da kann man ja noch gar nichts sehen. (Will aber auch nicht klugscheißern und ihr sagen, dass ich denke dass ich erst 4+5 bin und man ja noch nix sehen kann) Auch später wegen Herzschlag etc.

          • Bei meinem ersten Termin war ich bei der Vertretung (mein FA war in Urlaub), hab gleich gesagt das ich einen längeren Zyklus von 34 Tagen habe, zu dem Zeitpunkt war ich selbst ausrechnet 5+4 (hab ich ihr auch gesagt), sie hat dann die Papierdrehscheibe raus geholt (selten dies noch zu sehen) und so berechnet und mich bestätigt. Man hatte zu dem Zeitpunkt nur fruchthöhle und dottersack mit einem einer ganz kleinen embryoanlage gesehen (noch keinen Herzschlag). Hab die Vertretung gebeten mit eine Bestätigung der Schwangerschaft für den AG aufzustellen, da hat die FA nochmal betont das auf dem schreiben das falsche Datum steht weil der pc mich weiter berechnet als ich wirklich bin. Erst mit dem ausrechnen des SSL kann man den ET wissen. Und dann zählt sowieso nur noch was das Kind für eine größe hat und nicht mehr der Zyklus.

          Ich würde es trotzdem dem FA sagen was du denkst welche Woche du bist. Auch wenn der/die FA sagen wird das der pc aber was anderes berechnet 😁

Hey

Der ES ist immer 2+0

wenn man jetzt davon ausgeht, dass dein ES wirklich am 23.8 war, bist du jetzt 3+6

Morgen ist NMT, und 4+0

Top Diskussionen anzeigen