Heftiges einseitiges Ziehen

    • (1) 07.09.18 - 21:44

      Hallo ihr Lieben,
      vorweg: mir geht es wieder gut, Tritte von unserem Kleinen habe ich auch schon wieder gespürt.
      Jetzt zu meiner Frage: Ich lag gerade auf der Couch und hatte plötzlich auf der rechten Seite so heftige Schmerzen. Kann es nicht wirklich lokalisieren, würde aber auf Leiste und unteren Rücken tippen. Es war kurz und wirklich heftig. Vielleicht 10 Sekunden. Jetzt geht es mir wieder gut, merke nur den Rücken ein wenig, als ob ich mich verlegen hätte.
      Hat jemand eine Idee was das wohl gewesen sein könnte? Wenn ich google komm ich nur auf mutterbänder, aber so kurz und heftig?!
      Bin übrigens in der 23. Ssw

      Liebe Grüße

      • Hi
        Ich kenne das auch.. manchmal sogar beim Niesen und die Schmerzen halten dann sogar locker 30 sek lang. Bin auch in der 23. Ssw. Denke das ist normal aber ich würde es trotzdem beim nächsten Gyn Termin erwähnen :)
        Lg

        Hi ich hab das auch, aber auf der linken Seite, genau an der Leiste. Ich hab das seit ca. 3 Wochen alle paar Tage mal. Der Schmerz bahnt sich langsam an und wird dann ganz extrem. So schlimm, dass ich jedes Mal schreie und weine und ich bin nicht schmerzempfindlich. Das sind DEFINITIV nicht meine Mutterbänder. Ich bekomme Zwillinge und kenne das dehnen der Mutterbänder sehr gut. Google hat mich auch nicht weiter gebracht. Mein Gyn, Hebamme und der Pränataldiagnostiker haben gesagt, dass das der Darm ist und ich dagegen nichts machen kann, außer versuchen meine Verdauung in den Griff zu bekommen. Zudem kommt dass die kleinen da andauern drauf rum treten.

        Lg moromou mit Zwillingspärchen 23+6💙❤️

Top Diskussionen anzeigen