Milch vor NMT

    • (1) 08.09.18 - 20:51

      Hallo ihr Lieben,

      Wir üben gerade für unser zweites Wunder und seit ES+7 tritt aus meinen beiden Brüsten gelbliches Kolostrum aus.
      Hatte das jemand von euch auch als Anzeichen?

      Liebe Grüsse

      Also, ich hatte an ES+4 auf einmal Milch aus der Brust, obwohl ich schon seit Monaten keinen Tropfen Milch mehr produziert hatte. Tatsächlich wurde ich in diesem Zyklus schwanger und frage mich bis heute, ob das irgendetwas miteinander zu tun haben konnte #gruebel

    Hallöle!
    Wenn ihr ein länger übt und du noch nicht schwanger geworden bist, dann lass deinen Prolaktinwert mal kontrollieren. Ein zu hoher Prolaktinwert kann für die milchige Flüssigkeit verantwortlich sein und bei zu hohem Prolaktin kann auch dein Zyklus beeinflusst werden. Von fehlenden Eisprung bis zum Problem beim einnisten der befruchten Eizelle ist alles möglich.
    Trotz regelmäßigem zyklus bin ich 2,5 Jahre nicht schwanger geworden und bei mir war es das Prolaktin.
    Viel Glück und uch drücke dir die Daumen, dass du bald positiv testest!

Top Diskussionen anzeigen