Vorsorgeuntersuchungen ohne Ultraschall đŸ€”

    • (1) 09.09.18 - 19:08
      Inaktiv

      Guten Abend ihr Lieben,
      Ich bin's wieder,
      Undzwar habe ich in 2Wochen eine Vorsorgeuntersuchung ohne US..
      NatĂŒrlich Frage ich mich was dort alles gemacht wird und wie der FA wissen kann ob es meinem Kind gut geht bzw das Herzchen schlĂ€gt ?! 🙈..

      Weiß es jemand von euch was genau gemacht wird und ob der FA nach dem Herz trd schaut ?. 😊

      Mfg
      Iman & Baby inside 11+0

      • Huhu,
        Also ich kenne das so, dass dann tatsÀchlich nicht nach dem Baby geschaut wird.
        Wiegen, Urin, evtl Blutabnahme.
        Dann nochmal Untersuchung auf dem Stuhl, Tasten nach dem Mumu und wie weit die GebÀrmutter schon ist.
        Halt eigentlich alles was sonst gemacht wird nur ohne Ultraschall.

        • (3) 09.09.18 - 19:17

          Erstmal vielen lieben dank. :-)
          Also quasi alles nur ohne Ultraschall !!!

          Weißt du zufĂ€llig ob die FA anhand der GM weiß das es eine intakte ss ist ?

          Mfg

      Bei meinem:

      Gewicht
      Blutdruck
      Urin
      Evtl Blut
      Tasten (Fundusstand)
      Ph Test
      Herzschlag mit Fetal Doppler

      Hoffe ich habe nichts vergessen.

      • (5) 09.09.18 - 19:20

        Vielen Dank fĂŒr deine Antwort 😊
        Ich hoffe das es bei der FA auch das GerĂ€t vorhanden ist đŸ€©..

        Ich bin nĂ€mlich ein kleiner shisser 🙄🙈

    Kann ich dir gar nicht so genau sagen. Hatte mit meinem Ultraschallpaket immer einen US. Seit das Paket aufgebraucht bist, sieht man eh nicht mehr viel auf dem US. Aber ich spĂŒre meinen Kleinen natĂŒrlich tĂ€glich und hĂ€nge beim Gyn am CTG.

    Von meiner Kollegin weiß ich aber, dass da anfangs nicht nach dem Baby geschaut wird.

    Bei ihr wie auch bei mir das Übliche.

    Gewicht, Blutdruck, Urinuntersuchung, ggf. Blutentnahme.

    Ich hatte ĂŒbrigens in der 8. Woche die letzte vaginale Untersuchung. Dann erst wieder in der 29. Woche. Aber auch nur weil ich viele Wehen auf dem CTG hatte. Da wollte sie nach dem GBMH und dem MuMu schauen.

  • Man braucht keinen US um zu wissen ob alles ok ist. Herztonkontrolle gehört zu jeder Vorsorge, aber das geht auch ohne US. Und wenn die GebĂ€rmutter normal gewachsen ist, die Fruchtwassermenge normal ist und alle anderen Werte auch ok sind, kann man davon ausgehen, dass es dem Baby auch gut geht.

    • Also, wenn ich VU hatte ohne US (in vorigen SSen), dann wurde weder herzton in 11.SSW abgehört noch könnte die FW Menge ohne US festgestellt werden #gruebel
      Wie soll das gehen mit dem FW?

      Darum habe ich jetzt US-Paket gekauft, bekomme jedes mal US

      #winke

Top Diskussionen anzeigen