17. SSW und schon 10 kg mehr

    • (1) 12.09.18 - 19:50

      Ich möchte auch mal jammern. Wie oft lese ich noch gar kein Bauch zu sehen und ich?

      Habe seit der 10. Woche einen Bauch, nun in der 17. Woche kann ich den nicht mal ansatzweise verstecken, allerdings bereits die 5. Schwangerschaft.

      Aber das ich zu diesem Zeitpunkt schon 10 kg mehr habe, erschreckt mich maßlos. Bin schon mit Übergewicht gestartet mit 76 kg bei 1,64 und nun bei fast 86.

      Weder habe ich Gewohnheiten noch Ernährung geändert, trotzdem steigt die Waage. Jetzt kann ich die Wassereinlagerungen anführen die ich tatsächlich schon habe, aber doch nicht 10 kg?

      Geht es denn noch jmd wie mir? Ich finde das extrem, Termin beim Arzt habe ich erst in 2 Wochen wieder.

      LG Ana

      • (2) 12.09.18 - 19:57

        Huhu ana, ich habe auch mit 77 kg gestartet und hatte zu letzt ssw 17 schon 4.7kg zugenommen bin nun in der 21. Ssw und muss nächste Woche wieder hin hab schon Angst vor der Waage:( die Helferin war so blöd und sagte puh 4 kg und ich so " das weiss ich auch nicht wie das sein kann " und sie " da Sag ich jetzt nix zu!" So voll schbippig:( die Ärztin sagte ich soll es geniessen u weiterhin ausgewogen essen.... komisch irgendwie..... also mir geht's genau so !!!ich bekomme ein Mädchen und es ist die erste SS

        Ich habe auch schon fast 10 kg mehr. Und einen bauchumfang von 91 cm
        Bin 17. Morgen 18. SSW und Bauch habe ich fast von Anfang an, zuerst Verdauung und jetzt wo das sich eingependelt hat ganz klar babybauch.

        Ich muss aber sagen das ich mit 1.68 und 51 kg ziemlich schlank war, ich also ganz froh bin das ich guten Hunger und Appetit habe, was ich von mir normalerweise nicht sagen kann.

        Allerdings sagte meine Ärztin viel soll ich nicht mehr zunehmen, wie ge jetzt 59,8 kg.

        Keine Ahnung wohin das führen soll, ist aber auch meine dritte Schwangerschaft.

        Alles geht irgendwie schneller.

      Schließe mich dir an... ich könnte auch jedes mal heulen wenn es auf die Waage geht 🤣🙈 ich bin 170 cm groß und mit 75 Kilo in die Schwangerschaft gestartet. Inzwischen bin ich in der 20. Woche und habe auch ca 8-9 Kilo mehr drauf. Ich schiebe die ersten Kilos darauf zurück, dass ich mit dem Rauchen aufgehört habe und der Stoffwechsel etwas durcheinander geraten ist 🤪😅...

      Bislang wurde ich beim Arzt noch nicht drauf angesprochen. Esse von den Portionen nicht mehr...gut, nasche mal eher abends...aber rechtfertigt meiner Meinung nach das Gewicht nicht wirklich.

      Habe letztens erst noch Oberteile geshoppt und war erstaunt, dass ich weiterhin in M passen würde, wenn der bauch nicht weiter wachsen würde. Also offenkundig setze ich nur am Bauch und Oberschenkel an

      • Ich wurde bisher auch nicht angesprochen. Ich passe nur noch in XL und das bei meiner kleinen Größe macht mich schon traurig.
        Und ich weiß aus Erfahrung, wie schwer es ist diese Kilos wieder loszuwerden.

    Darf ich mal fragen was ihr denn den Tag über so isst und trinkt?
    Ich bin heute 17+3 und habe bisher 400 gramm zugenommen 🤔 meine erste ss.

    Ich frühstücke zwei Toast am Morgen und esse einmal am Tag warm. Dann 1- 1,5 Teller. Eben völlig normal... bei den Getränken kommt es drauf an. Mag kein Wasser, also trinke ich mal Apfelschorle, mal volvic tee, mal cola Zero koffeinfrei... ich denke der Mangel an Bewegung tut sein übriges bei mir. Musste die ersten drei Monate schonen wegen blutungen, würde dann ins BV geschickt und das hat denke ich auch nochmal ein bisschen angesetzt

    • Getränke machen soooo viel aus, egal ob schwanger oder nicht 🙉 Wasser trinken ist nur eine Gewohnheit und du wirst sehen, dass Gewicht wird sicher nicht so schnell zulegen 🤗🤗
      Viele liebe Grüße

      Okey... Probier es vielleicht mal mit Tee statt dem süßen Sachen?! Mache ich zumindest so😊
      Also ich habe auch ganz früh schon bv bekommen und habe dadurch auch leider weniger Bewegung aber ich denke dann wird das vielleicht wirklich daran liegen, dass jeder Körper einfach anders ist.
      Hauptsache dir und dem Baby geht es gut ☺️👍🤰

      • An Bewegung liegt es sicher auch, habe mir im Frühjahr den Fuß gebrochen und habe lange gelegen. Allerdings kann ich seit der Schwangerschaft wieder frei laufen.

        Also ich schnappe mir jetzt häufiger unseren wuffi und gehe spazieren. Erstens merke ich das es mir gut geht, und somit stagniert das Gewicht etwas... 😅 ich denke auch, dass es unter anderem etwas mit Veranlagung zu tun hat. Meine Mutter hat echt in jeder Schwangerschaft bis zu 28 Kilo zugenommen. Da bin ich hoffentlich noch weit von entfernt.

Top Diskussionen anzeigen