SSW tests positiv...Bluttest negativ..Schwanger?

    • (1) 25.09.18 - 14:26

      Hallo ihr Lieben.

      Ich bin jetzt seid 3 Tagen überfällig.
      Vorgestern habe ich den ersten Test gemacht und der war negativ.

      Gestern habe ich dann wieder getestet und 2 mal von unterschiedlichen Firmen.
      Beide waren positiv.

      Sind dann gestern Abend zum Arzt und da wurde ein Bluttest gemacht und der war Negativ.

      Ich bin gerade etwas verwirrt.
      Was stimmt denn nun?
      Ich habe die typischen SSW Anzeichen.

      Der Arzt sagte zu mir das ich zu früh sei.
      Er hatte Ultraschall gemacht und auch natürlich noch nichts gesehen.

      Ich wollte gleich noch einmal Testen.

      Hat jemand von euch auch solche Erfahrungen gemacht und war doch Schwanger?

            • Ich habe meinen Mann los geschickt und er sollte mir 5 Tests von verschiedenen Firmen kaufen.
              Damit ich quasi jeden Tag testen kann ob sich der hcg wert erhöht oder nicht.
              Dann müsste die Linie ja quasi immer mehr zu sehen sein.

      (6) 25.09.18 - 14:35

      Warst du im Krankenhaus für den Bluttest? In der Arztpraxis dauert das doch ein, zwei Tage, weil es meist ins Labor geschickt wird. War vielleicht nur der Urintest negativ?

      • Nein in einer normalen Praxis.
        Die machen einen schnell Test.

        Man hat das Ergebniss innerhalb 10min.

        Urintest Zuhause beide positiv und Bluttest negativ

    Was bedeutet "negativ, aber zu früh dran"?
    Welchen HCG Wert hat der Arzt im Blut gemessen?

    Wie "positiv" waren deine positiven Urintests? Deutliche Linie, oder erst ein leichter Hauch zu sehen?
    Denkbar wäre zB ein steigendes HCG wegen Schwangerschaft aber sehr früher Abgang. Das würde erklären warum dein Urintest positiv war (HCG im Blut 2 Tage vorher evtl vorhanden), Urin hängt 1-2 Tage hinterher, im Blut der HCG Wert aber zwischenzeitlich schon wieder gesunken wegen frühem Abgang. Wäre das Einzige was mir einfällt was die Ergebnisse erklärt.

    • Ich bekomme da keine Werte mitgeteilt.
      Man bekommt nur einen Zettel wo dann Negativ oder Positiv in englisch drauf steht für den Arzt dann zur Besprechung.

      Ich würde sagen so ein mittelding
      Kein Hauch aber auch keine eindeutige Linie
      Wenn dann müsste der atrst ja dann gleich negativ anzeigen oder?

So ein Tipp nebenbei. Es bringt dir nichts, 5 verschiedene Tests zu benutzen, denn da kannst du eigentlich die Tests nicht miteinander vergleichen, denn jeder Test schlägt unterschiedlich schnell/stark an.
Also lieber dann alle 2 Tage oder so mit dem selben Test testen...

Top Diskussionen anzeigen