37ssw keine Gewichtszunahme?!

Moini,

War gerade bei meiner FÄ ( bin heute 35+6) und wiedermal lag der kleine nicht optimal zum vermessen.
Da dies aber auch schon die letzten Male nicht geklappt hat, hat sie versucht das so gut wie möglich hin zu bekommen.
Baby ist wohl sehr zierlich, liegt so zwischen 2100 und 2300g

Ich hatte mir zuvor schon etwas Gedanken gemacht, da ich in den letzten 2 Wochen kein Gramm zu genommen habe🤔

Jetzt meinte sie ich solle ma zur Sicherheit zur Feindiagnostik, um nach zu schauen ob die Plazenta weiterhin gut versorgt.

Vllt isser aber auch nur zierlich, mein Mann und ich sind beide eher schmal und nicht riesig.. aber iwie macht man sich ja doch etwas Gedanken..

Wie is denn eure Erfahrung hierzu?

Lg
Jaz
Morgen schon in der 37ssw

1

Hallo, ich habe in beiden Schwangerschaften ab der 35 ssw nichts mehr zugenommen und meine bei den kamen erst an et+10 und 11.

Meine Tochter wog trotz der langen Übertragung nur 2540g . Sie war einfach nur zierlich, die Versorgung im Bauch war immer gut.

Aber es ist gut, dass du es einmal kontrollieren lässt.

2

Also wegen deiner Gewichtszunahme würde ich mir glaub ich keine Sorgen machen. Ich habe bisher 5-6 kg zugenommen, und in den letzten 3 Wochen vielleicht so 1kg oder so. Meine Ärztin meint, die Babys holen sich eigentlich was sie brauchen. Mein Bauch wächst auch nicht mehr seit der 32. Woche ...
Die Versorgung würde ich sicherheitshalber aber trotzdem abklären lassen, dann kannst du beruhigt sein :-)

LG Bee mit Mini inside (34+5).