Kopfschmerzen :(

Hallo 😊

Ich bin endlich im 10. ÜZ schwanger geworden und aktuell in der 3+6 SSW.
Schon einige Tage vor dem positiven Test, hatte ich stÀndig Kopfschmerzen. Nun wird es immer schlimmer. TÀglich furchtbare Kopfschmerzen.
Ich möchte keine Medikamente nehmen. Kennt ihr gute Alternativen?

Liebe GrĂŒĂŸe

1

Ich verstehe dich sehr gut ich leide nĂ€mlich an migrĂ€ne bin jetzt in der 6ssw und hatte heute sehr starke Kopfschmerzen und nehme keine Medikamente. In der Apotheke gibts eine salbe die pferdebalsam heißt das ist so gut fĂŒr die Kopfschmerzen das lindert den schmerz in dem es brennt man spĂŒrt den schmerz kaum probier es mal

Lg😘

2

Hallo ich bin 6+1 und hatte neulich auch Kopfschmerzen da ich vorbelastet bin habe ich meine Ärztin gleich gefragt was ich tun könne sie meinte gut und viel mit Pfefferminz Öl einreiben ich verwende Olbas das kĂŒhlt auch schön sie meinte ĂŒber den Augen da wo die Augenbrauen zusammenfinden da seinen auch Punkte die nsn bei der Akupunktur behandelt
Apropos Akupunktur da kannst du auch mal nachfragen oder mal zum Zahnarzt gehen manchmal können die Kopfschmerzen auch vom ZÀhneknirschen kommen
Alles Gute
S.

3

Versuch es mal mit Magnesium

4
Thumbnail

Mir wurde von einer Feundin diese Homöopathischen Tabletten /Globuli empfohlen ... seit ich die daheim habe ist der Kopfschmerz aber weg also konnte ich sie noch nicht Testen 😂 gute Besserung!

5

Hallo 😊

Ich leide auch seit Feststellung der Schwangerschaft nahezu tĂ€glich unter Kopfschmerzen und habe leider auch MigrĂ€ne. Meine FÄ sagte, ich sollte immer ganz viel Trinken, damit das Blutvolumen ansteigt. Mein Problem ist hauptsĂ€chlich dabei noch ein viel zu niedriger Blutdruck (90/60 ist da schon super gut). Miss vielleicht auch mal ĂŒber mehrere Tage morgens und abends deinen Blutdruck, um zu schauen wie er sich verhĂ€lt. Ich darf zum Beispiel dadurch auch mal einen doppelten Espresso oder ein Glas Cola trinken, damit der Blutdruck etwas gepusht wird und meistens geht es mir danach tatsĂ€chlich auch besser.
Ansonsten moderate, sportliche BetÀtigung und sich auch immer mal wieder hinlegen und ausruhen. Leider ist ja nicht immer alles möglich.
Gute Besserung dir! 🍀

LG Xorac mit 9+2 🐞