Ich mach mich total verr├╝ckt ­čśí

Hallo ihr Lieben

Im Moment kreisen meine Gedanken immer wieder um ein Thema: Infektionen in der SS mit Zytomegalie, Listerien und Herpesviren. Ich werde noch ganz verr├╝ckt.
Ausl├Âser war eine Lippenherpesinfektion meines Mannes vor 1,5 Wochen sowie der Besuch eines Kleinkindes das st├Ąndig gesabbert hat und mich danach angefasst hat und auf unserem Sofa gelegen hat.
Wir haben s├Ąmtliche Hygiene eingehalten, sprich uns nicht gek├╝sst, verschiedene Handt├╝cher benutzt, H├Ąnde gewaschen etc
Aber mich macht es von Tag zu Tag irrer. Ich habe schon fast panische Angst z.B. die gleiche Zahnpastatube zu benutzen oder habe das Sofa gewischt wo das Kleinkind seinen Speichel verteilt hat. Das ist doch alles vollkommen ├╝bertrieben, oder? Ich halte mich selbst schon f├╝r nicht mehr normal­čÖë Habe einfach Angst meinem Baby zu schaden durch eine Infektion... total paranoid.
Kennt das jemand? Ich bin jetzt in der 27.SSW und hatte vorher keine Probleme.bzw weitaus weniger Ängste was diese Infektionen angeht...

1

Hey du, ja das ist alles vollkommen ├╝bertrieben ­čĄŚ

Ich hoffe du findest etwas, damit du dich wieder entspannen kannst. ­čÖé

3

Ich wei├č das ja alles...aber ich hab dad irgendwie so in meinem Kopf seit ein paar Tagen.­čśÉ ich bin von mir selbst genervt

5

Deswegen sag ich ja, du musst was finden, was dich entspannt. Ein sch├Ânes Bad am Abend oder so. Oder was dich von dem Gedankenkreisen ablenkt. Sonst werden die letzten 13 Wochen nur noch unentspannt und besser wird es nicht. Und es kann mit Pech in einer krankhaften St├Ârung enden.

weiteren Kommentar laden
2

Entspann dich!

Wenn das kind da ist wird es sp├Ąter auch krank ...
Listerin kannst du doch selber vorbeugen.

4

Listerien schon, ja.

Ich bin seit ein paar Tagen einfach so ├╝bervorsichichtig...furchtbar. kann das selbst kaum ertragen­čÖë­čśí

6

die herpesinfektion ist doch behandelt worden oder? Wenn du in deinem Leben noch nie Herpes hattest, dann ist das bedenklich, ansonsten nicht. Es sei denn, ihr Macht w├Ąhrend der Infektion Oralsex :) - Dein Immunsystem hat schon Antik├Ârper, wenn du schonmal Herpes hattest und es kann allenfalls noch irgendwo lokal auf der haut auftreten, wo es dein Kind nicht gef├Ąhrdet.
Ansonsten brauchst du beschaeftigung, du hast zu viel zeit zum gr├╝beln und solltest schleunigst was anspruchsvolles machen, um deine Gedanken auf was anderes zu lenken. Sonst droht am Ende noch eine Depression - die du jetzt wirklich nicht brauchen kannst.

LG

14

Danke f├╝r deine Antwort. Ich selbst hatte noch nie eine Lippenherpesinfektion.... deshalb mach ich mir ja auch Gedanken dar├╝ber...
Mit der Besch├Ąftigung hast du wohl recht...was aber gar nicht so einfach ist wenn man liegen muss ­čĄö Aber ich werde mein bestes geben.

7

Das mit dem Essen macht mich auch irre, bzw. ich mache mich deswegen selbst irre. Ich arbeite dran. ;)
Wegen Herpes: Bei Lippenherpes handelt es sich meines Wissens nach um Herpes simplex Typ 1, anders als Genitalherpes, der durch Herpes Simplex Typ 2 ausgel├Âst wird. Es ist zwar rein theoretisch m├Âglich, sich auch bei Typ 1 im Genitalbereich anzustecken, aber dazu m├╝ssen die aktiven Viren dort auch erstmal ankommen.
Typ 1 macht, meiner Recherche nach, dem Baby w├Ąhrend Schwangerschaft und Geburt nichts- danach muss man jedoch sehr aufpassen, das Baby nicht zu infizieren.
Also selbst falls du dich jetzt bei deinem Mann erstinfizieren solltest mit HS Typ 1, macht das deinem Baby erstmal nichts aus. https://m.urbia.de/forum/2-schwangerschaft/4139874-erstinfektion-mit-lippenherpes-27-ssw-wer-kennt-sich-aus In diesem Beitrag wurde schonmal eine werdende Mama beruhigt.

Alles gute dir. :)

8

Daf├╝r ├╝bernehme ich nat├╝rlich keine Garantie, ich hab mich nur in letzter Zeit sehr intensiv damit besch├Ąftigt, da ich in den letzten 15 Wochen bereits 2x wieder Lippenherpes hatte und beunruhigt war. Sprich auf jeden Fall auch mit deiner Hebamme/ Gyn dar├╝ber, die sind ja Fachpersonal und wissen viel genauer Bescheid! :)

15

Danke ­čśŐ Die Antwort beruhigt mich dann doch schon etwas.

9

Hi, ich bin jetzt in der 20. SSW und wir hatten vorletztes Wochenende auch so eine kleine schniefende Virenschleuder zu Besuch. Seitdem bin ich auch krank und kann Deine Sorgen verstehen. Machen kann man aber eh nix. Lieben Gru├č

16

Machen kann man nichts, ist wohl richtig...­čĄö Ich hoffe einfach das ich mich mal wieder entspannen kann.

10

Oh ja, das ist vollkommen ├╝bertrieben-, sorry.

Was sollen denn M├╝tter mit mehreren Kindern machen? Ihre Kinder nicht mehr anfassen? Meine Gro├če war 17.5 Monate, als ihre Schwester kam. Als ich schwanger wurde also knapp 9 Monate und sie war st├Ąndig krank... ich hab mir nicht mal ansatzweise sorgen dar├╝ber gemacht.

Tut mir leid, wenn es zickig r├╝berkommt... soll es nicht. Genie├če einfach mal das Leben, wenn etwas passieren sollte, dann sowieso wenn du am wenigsten damit rechnest...

Liebe Gr├╝├če Fly mit 2 M├Ąusen an der Hand und B├Âhnchen im bauch.:)

17

Ne kommt nicht zickig r├╝ber ­čśŐ mir ist ja selbst bewusst, dass es ├╝bertrieben ist. Trotzdem fahren meine Gedanken manchmal Achterbahn ­čśĺ

11

Ja das ist ├╝bertrieben wie du ja auch selber siehst. Du musst wirklich aufpassen das das nicht zu extrem wird.

Wegen dem Kind: wenn du so bedenken hast kannst du dich ja beim Arzt auch nochmal testen lassen. Ich hab eine Tochter im Kindergarten zu Anfang der Ss gehabt, jetzt ist sie in der Schule, hab Kontakt zu den Babys von Freundinnen und die auf dem Arm und die sabbern mich auch voll... ich mach mir da nicht so nen Kopf. Hab mir immer ganz normal das Blut abnehmen lassen und checken die beiden Male und beide Male war alles i.o.

Ich muss ehrlich sagen da mach ich mir eher Gedanken was ich mir in ├Âffentlichen Verkehrsmitteln oder beim einkaufen an Einkaufswaagen alles einfangen k├Ânnte ­čÖł­čśů ich hab am Einkaufswagen auch schon mal versehentlich in Schnodder gelangt beim rausziehen. Ich h├Ąt beinah in die n├Ąchste Ecke gekotzt ­čśé den Waagen dann nat├╝rlich umgetauscht und meine Hand gr├╝ndlich gereinigt.
Da wasch ich mir daheim nach dem einkaufen oder sollte ich mal mit dem MVV fahren gr├╝ndlicher die H├Ąnde (oder Wisch mir die H├Ąnde mit Desinfektionst├╝chern ab sollte ich unterwegs im Anschluss direkt was mit den Fingern essen) als wenn ich n Sabberndes Kleinkind gehalten hab.

Lg Faith ET+1

18

Danke f├╝r deine Antwort ­čśŐ
Ja ich wei├č das es ├╝bertrieben ist...meine Gedanken machen mir da manchmal leider einen Strich durch die Rechnung ­čśÉ

Meine Gyn hatte zu Beginn der SS keinen Test empfohlen auf CMV...deshalb bringt eine Testung jetzt nichts meine ich. Aber das werde ich beim n├Ąchsten Termin mal nachfragen.

­čśČ­čśé­čśé was f├╝r eine Geschichte ­čśé Glaub ich das du da fast in die Ecke gekotzt hast­čÖë­čÖë

12

Ich kenne das, wenn die Gedanken einem da keine Ruhe lassen, obwohl man wei├č, es ist ├╝bertrieben.
Versuch Dich vielleicht mal in die Lage einer Mehrfachmama zu versetzen, das hilft oft echt ;-) Ich habe eine zweij├Ąhrige Tochter, und kaum eine Mutter weist ihr Kind permanent ab oder fasst es pl├Âtzlich nicht mehr an. Vollgesabberte Kleidung, Popo abwischen, Kuscheln mit dem kranken Kind... Geh├Ârt alles zum Alltag ;-)
Vielleicht entspannt Dich diese Vorstellug ein wenig. Dass Du selbst wei├čt, dass Deine Bedenken etwas ├╝bertrieben sind, ist ja schonmal gut. Es ist der Bauch und nicht der Kopf.
Alles Gute und eine gesunde Ss :-)

~Jaggu, Ssw 36+6

19

Danke ­čśŐ jemand der meine Gedanken verstehen kann ­čśČ Es ist manchmal einfach schwierig wenn die Gedanken die ├ťbermacht ergreifen und man sich so verr├╝ckt macht obwohl man es eigentlich besser wei├č.
Vielen Dank. Dir auch eine gute Rest-SS.

20

Hallo erdenuss,

ja, es ist ├╝betrieben, aber es ist nunmal da und Du musst versuchen einen Weg zu finden ohne Dich zu sehr verr├╝ckt zu machen. Ich bin auch eher ├Ąngstlich und bei mir ist es momentan die Sandkiste (Katzenkot) im Schulhof, die mich v├Âllig fertig macht. Mein Kleiner musste die letzten Tage trotz seiner 8 Jahre mit seinen Kumpeln immer einbuddeln spielen- Du kannst Dir vorstellen wie er aussah. Er tr├Ągt dann den Sand einmal quer durchs Haus.... ich hoffe saugen reicht aus:-) Ich mache mir dann auch immer so doofe Gedanken und sage mir immer verhindern k├Ânnen wir nix aber wir d├╝rfen uns auch nicht verr├╝ckt machen. Ich habe den Kleinen trotzdem gebeten, vielleicht lieber in der Pause Fu├čball zu spielen- da ist f├╝r meine Nerven besser ;-)

Alle Liebe #klee

21

­čÖë das kann ich gut nachvollziehen.

Das stimmt. Es ist ├╝bertrieben aber die Angst ist nunmal da... das trifft es ganz gut.

Alles Gute dir.