Verstopfung/Magnesium/Unterbauchschmerzem

Guten Abend!!
Ich brauche dringend Tipps. Ich habe nun den dritten Tag immer mal wieder und sich nachts Unterbauchschmerzen ( ich bin sicher, es ist Verstopfung 🙈und befinde mich in den Niederlanden im Urlsub)... habe jetzt Roggenbrot, WalnĂŒsse, Kiwi, etc. Seit zwei Tagen gegessen, viel getrunken und mir heute in der Apotheke Magnesium ( 200mg) geholt. Max. Dosierung 1xtĂ€gl. Steht drauf. Kann ich nochveine zweite Tablette nehmen? Ich wollte kokett noch naturtrĂŒben Apfelsaft versuchen... heute Nacht und eben beim Dpazierengehen waren die KrĂ€mpfe echt fies. Und ich bin sehr sicher, dass es nichts anderes ist ( ist nicht mein erstes Kind aber das erste x-mal do eine Verstopfung).
Lieben Dank fĂŒr eure UnterstĂŒtzung!
Cora

1

Ich nehm 800 bzw 1200 mg Magnesium pro Tag. Erst wenn es zuviel ist verursacht Magnesium Durchfall. Wenn du also konkret Verstopfunghast wĂŒrd ich mal ein paarTage mehr nehmen.

6

Dankeschön! Bei mir steht Macnesiumcitrat als Wirkstoff auf der Packung...bei Dir auch?

2

Warum auch immer da nur 200 mg drinne und 1x tgl. angegeben ist. Ich nehme bei KrÀmpfen 400 mg 2x oder 3x tgl.

Magnesium kann man nicht ĂŒberdosieren! Es macht allerhöchstens Durchfall, wenn du zu viel im. Körper hast. WĂ€re ja nun nicht das schlimmste bei dir.

5
Thumbnail Zoom

Ich weiß auch nicht warum...

7

Dankeschön! Ist der Wikstoff bei Dir auch Magnesiumcitrat?

weitere Kommentare laden
3

Ich hab auch Magnesium genommen und Pflaumensaft getrunken ĂŒber den Tag. Zum FrĂŒhstĂŒck nur Vollkornbrot und sonst auch NĂŒsse und co wie du. Angeblich soll es auch helfen Trockenpflaumen in ein Glas Wasser zu tun und am nĂ€chsten Morgen den Sud zu trinken- das hab ich allerdings nicht versucht, nur den normalen Saft den es zu kaufen gibt.

Zum GlĂŒck hat sich das nach einer Weile wieder gegeben, das ist echt mehr als unangenehm.

Gute Besserung!

4

Bei Magnosolv ist ein Sackerl mit 365mg angegeben. Ich nehme 2 auf einmal und nach einiger Zeit funktioniert es wieder mit dem Darm..

lg lene

8

Hey.
Ich hatte auch massive Probleme mit Verstopfung so wÀhrend der 20ten und 26 SSW. Seither esse ich tÀglich Leinsamen im Joghurt und es funktioniert wieder alles hervorragend.
LG

9

Danke!