Wer ist noch mit Zwillingen schwanger?

Ich bin jetzt in der 12. Woche schwanger habe immer wieder Kreislaufprobleme, kann nachts kaum schlafen und mit Übelkeit zu kämpfen.. habe meistens 2-3 Tage nach US Untersuchung leicht bräunliche Blutungen, vielleicht Kontaktblutungen? Und mach mir jedes Mal sorgen da ich leider schon einmal eine Fehlgeburt hatte.. kann es noch gar nicht richtig glauben das ich Zwillinge bekomme :)
wollte mal fragen wie es euch so geht?

1

Herzlichen Glückwunsch :-)

Darf ich fragen ob du eine Fruchthöhle hast oder 2?

Eventuell darf ich auch auf Zwillinge hoffen. Als ich letztens beim Frauenarzt war sah man Anfang SSW 6 eine Fruchthöhe und 2 Embryos. Ich hoffe das beide bleiben..

Ansonsten geht's mir ganz gut, natürlich hab ich auch Angst das irgendetwas ist. Ich glaube das kennt jeder.
Ich hab wirklich nur Abneigung gegen Kaffee und meine Brüste spannen ab und zu.

6

Dankeschön 😊 und ebenfalls Glückwunsch 😊 ich hab 2 Fruchthöhlen

2

Bin in der 24ssw mit zweieiigen Zwillingen. Ein Prinz und eine Prinzessin. Übelkeit kenne ich sowie kapaltunnel Symptom sonst geht's mir gut.

3

Ich bin ebenfalls mit Zwillingen schwanger... Ab heute in der 13 ssw. Es war eine ICSI...
Die Schwangerschaft an sich lief bis jetzt unproblematisch, keine Schmierblutungen, beide zeitgerecht entwickelt usw. Allerdings mein Zustand ist mehr schlecht als recht... War bis vor einigen Tagen extrem übel seit der 5 ssw. bis jetzt also quasi... Und die Übelkeit gepaart mit enormen Migräne Anfällen... Unglaublich beschissen geht es mir dadurch#schock#schock#schock

Aber ich stehe es durch... Es war ja sooo langersehnter Wunsch von mir, ss zu werden #herzlich

4

Wir bekommen auch Zwillinge ;-) ab heute sind wir in der 11. SSW.
Die Übelkeit hab ich gut im Griff bekommen mit nausema. Die nehm ich immer noch und ab und zu ist mir noch leicht unterschwellig übel. Leider kommen auch ständig migräneartige Kopfschmerzen hinzu, das ist echt mies...
Und manchmal überkommt mich auch echt die Angst, wie ich das mit 2 Babys und einem Kleinkind dann schaffen soll...🙈
Naja, mir wird immer wieder gesagt, da wächst man rein😅

LG Happysnail88

5

Glückwunsch🍀
Ich bin 25ssw mit Zwillingen.
Hatte ziemlich lange mit Übelkeit zu tun den ganzen Tag aber ohne Erbrechen. Zitronen Bonbons halfen etwas.
Ansonsten ist bislang alles ok, beide gleich groß und schwer♥️
Muss allerdings zur Abklärung der Organe nochmal ins KH, bin etwas nervös aber der FA meinte das macht er so bei Zwillingen...

7

Ich bin jetzt in der 24. ssw mit eineiigen Zwillingen schwanger. Ich habe immer noch mit meinem Kreislauf zu kämpfen, zumindest wenn ich längere Zeit stehen. Leider habe ich auch schon den Entengangdrauf, weil ich so eine Art Muskelkater im Becken habe. Aber ansonsten ist alles gut 😅

8

ich bin jetzt in der 27. Woche mit Zwillingen schwanger. Passe jetzt schon nicht mehr in die Hosen meiner ersten Schwangerschaft.
Meine Hüfte bzw. mein Becken tun dauerhaft weh - mal mehr mal weniger - und alles "unten" ist verkrampft. Habe auch Eisenmangel und muss Tabletten nehmen - bevor der entdeckt wurde hatte ich auch schlimm Kreislauf und habe uA deswegen (aber auch sonst diverser Baustellen) auch ein Beschäftigungsverbot bekommen.

9

Huhu 😊

ich bekomme auch Zwillinge. Bin mittlerweile in der 15 ssw und den beiden geht es gut. Sind zwei unterschiedliche Fruchthöhlen. Nächste Woche habe ich wieder einen Termin. Gesundheitlich geht es mir so lala. Ich habe viel mit Kreislaufproblemen und Übelkeit zu kämpfen und dann macht sich der Ischias und leider auch zwischendurch schon die Symphyse bemerkbar 😑 aber alles halb so wild bisher.

Unsere große Maus freut sich auch schon auf ihre Geschwister 😊

LG Kulina

10

Schönen guten Morgen :-)
Ich bin ebenfalls mit Zwillingen schwanger. Wir befinden uns jetzt in der 18. Ssw und haben heute wieder ein termin zum screening, wo ich momentan alle 4 Wochen hin muss. Das letzte mal war meine blutzufuhr zu den kids nicht optimal und daher muss ich alle 4 wochen ins Krankenhaus zum kontrollieren. Wir hoffen heute auf ein outing unserer Mäuse. Mein bauchgefühl sagt mir dass es ein pärchen wird.
Sonst lief bisher alles relativ gut bei mir. Gegen die starke Übelkeit die ersten wochen habe ich studentenfutter gegessen und hat super geholfen. Immer eine kleine hand voll vor dem essen und ich konnte dann essen. Der Tipp kam aus einem zwillingsforum und war sehr dankbar darum. Konnte die ersten wochen kaum essen und habe 4 kg abgenommen. Bisher habe ich erst 2 kg wieder zugenommen und hoffe es geht weiter nur langsam mit den kilos hoch :-D