Grippeimpfung ja nein ?

    • (1) 24.10.18 - 14:24

      Frauenärztin meinte es ist sinnvoll und ich höre wieder aus allen Ecken ja/nein
      Was meint ihr so ?

      • (7) 24.10.18 - 15:41

        Von mir ein Nein.

        (8) 24.10.18 - 16:15

        Mein FA und auch meine Hausärztin sagen NEIN!

        Lg Sabrina 12+6

        (9) 24.10.18 - 16:28

        Nein!

        (10) 24.10.18 - 16:29

        Ich hab mich noch nie in meinem Lebem gegen Krippe impfen lassen...auch nicht in der Schwangerschaft.

        (11) 24.10.18 - 17:52

        Da gibt es wie immer zwei Lager. Befürworter und Gegner, wie bei so vielen Themen. Ich persönlich habe mich impfen lassen und war auch froh darüber. Wurde letzte Saison mit dem vierfach Impfstoff geimpft und er hat Wirkung gezeigt. Mein Mann und mein großer Sohn hatten rund um den errechneten Termin im Februar beide eine echte influenza. Mein Mann hätte fast nicht mit in den Kreißsaal kommen können. Ich blieb geschützt und das Baby hatte über die Plazenta auch einen gewissen Impfschutz und über die Muttermilch Nestschutz.

        Das nur noch zur Anregung dazu, wenn du dich impfen lässt, mach es direkt richtig und lass deinen Partner mit impfen. Und der vierfachimpfstoff ist viel besser als der Kassen Impfstoff...

        (12) 24.10.18 - 19:14

        Klares NEIN! Habe die Impfung am 1.10. bekommen und seitdem die heftigste Erkältung meines Lebens. Da jetzt sowohl Stirn- als auch Nasennebenhöhlen dicht sind, muss ich knappe 3 Wochen vor ET jetzt Cortison-Nasenspray und Antibiotikum nehmen. Würde ich nie wieder machen lassen in der Schwangerschaft.

Top Diskussionen anzeigen