Morgen ET und nichts tut sich- der bleibt noch ewig drinne­čś¬

Komme gerade aus der Klinik, da ja eigentlich morgen am et eingeleitet werden sollte, wegen tief sitzender plazenta.
Es wurde ctg und Ultraschall gemacht und dann Gespr├Ąch mit der ├ärztin.
Dem kleinen Mann geht es pr├Ąchtig, fruchtwasser ist noch ausreichend da,plazenta liegt 2,8cm neben mumu, gmh immernoch bei knapp 2,5cm und mumu fingerdurchl├Ąssig-alles unver├Ąndert.
Daher gibt es keine einleitung.#ole
Zum einen bin ich dar├╝ber sehr gl├╝cklich, da ich mir schon arg Gedanken gemacht habe, wie sehr das nach hinten los gehen kann wenn alles noch unreif ist.
Zum anderen war der Gedanke nat├╝rlich sch├Ân, zu wissen ihn bald endlich im Arm halten zu d├╝rfen.
Nunja.nun heisst es weiter abwarten...ich muss erst Montag wieder zur Kontrolle und dann wird peut a peut weiter gesehen...
Ich hoffe er kommt bald rausgekrabbelt;-)

LG mamalenchen mit bauchzwerg et-1

1

Ich hab meine Tochter heute vor einer Woche geboren und musste sie auch etwas zu ihrem Gl├╝ck zwingen ;) Hab 3 Tage lang je einen Liter Wehentee getrunken, jede Malzeit super scharf gegessen & t├Ąglich Milchreis mit gaaaanz viel Zimt gegessen. Blasensprung & Wehen am 4ten Tag und nach 8h war sie da. Probieren kannst dus ja ;) Lg

2

Von dem wehentee bekomme ich sodbrennen­čÖä und vom scharfen essen leider auch...hatte das Anfang der Woche mal probiert...
Bei uns ist leider aich mieses Wetter, da will nicht mal der Hund raus...sonst w├╝rde ich auch mehr spazieten gehen... na mal sehen...aber Milchreis mit zimt ist eine gute Idee