Nebennierenblutung

Hallo ihr Lieben,
wir sind seit 6 Wochen stolze Eltern unseres kleinen Mateo ❤️
Mit der Zeit entwickelte er eine Neugeborenengelbsucht... was nicht weiter schlimm ist ... er musste auch nicht bestrahlt werden ... bei der U3 ist der Kinderärztin aufgefallen das er immernoch gelb ist und sie meinte das sollte man abklären ... gesagt getan ... im KH kam raus das er durch eine Nebennierenblutung das Billirubin nicht gut abbauen konnte da der Körper mit der Blutung zu tun hatte 😥

Nun meine Frage: Kennt das jemand und ist das sehr schlimm 😥 die Ärzte haben mich zwar beruhigt und gemeint solange die Blutung zurückgeht ist alles ok ... sie ging auch leicht zurück ... trotzdem mach ich mir so große Sorgen 😥😥😥 er ist doch noch so klein ... ich weiß auch nicht ob ich ihn wie gewohnt hochnehmen und tragen darf... hab Angst das was passiert 😥 am Sonntag ist nächster US Kontrolltermin ...

Sorry das es so lang wurde ... es ist unser erstes Kind und ich bin total verunsichert