Hallo alle Novemberlies

Hallo ihr Lieben, ĂŒbermorgen beginnt unser Monat 😍😍 einige MĂŒtter dĂŒrfen schon kuscheln und einige haben schon Vorboten, z.b. den Schleimpfropf verloren und andere warten noch sehnsĂŒchtig auf irgendein Zeichen (z.b. ich)
Ich bin heut 39+1 und der Kleinen geht es anscheinend wunderbar in meinem Bauch. Abends und nachts hab ich immer wieder mal Wehen und einen harten Bauch, sonst leider nichts, was fĂŒr eine baldige Geburt spricht.

Wie geht's euch allen?
Wie geht's den Mamis, die in den letzten Tagen ihren Schleimpropfen verloren haben?

LG, Delo mit Prinzessin im Bauch 40. SSW

1

Guten Morgen:) ich bin auch in der 40 ssw und bei mir tut sich nix đŸ˜„ außer immer malbwieder Durchfall (gibt auch schöneres 😉) ich soll Donnerstag wieder zum Arzt, mal sehen was er sagt. Ich finde die letzten Tage echt anstrengend, aber eher psychisch wie körperlich...fieses warten auf den Startschuss 🙄 wann sollst du wieder zum Doc?

4

Durchfall kann aber durchaus ein Vorbote sein, es wird sicher nicht mehr lange dauern bei dir 😉

5

Ja weichen Stuhlgang habe ich auch hin und wieder.. Ja finde es auch mega belastend, aber auch körperlich ist's nicht mehr lustig..
Am 18.10. Hieß es bei der Geburtsplanung, dass alles geburtsreif ist, genauso auch gestern beim Doc... bei mir wĂŒrde dann auch eine Einleitung stattfinden aufgrund von Diabetes, ich hoffe es kommt nicht so weit !!!

Wir schaffen das schon und schreiben uns bald im Babyforum đŸ€—đŸ€—

2

Guten Morgen,
Ich.bin heute 36+5 und hier ist es ziemlich ruhig. Ein paar Übungswehen oder Senkwehen aber ansonsten nichts...

Der Alltag ist ziemlich beschwerlich geworden und ich habe diverse Wehwehchen...
SODBRENNEN, die eben erwÀhnten Wehen, nachts liegen ist unangenehm, stÀndig muss ich zur Toilette... Ich bin froh, wenn der Zwerg da ist und das alles aufhört.

Wieso habe ich nicht darauf bestanden, dass mein Mann das zweite Kind bekommt, wie nach dem ersten vereinbart wurde?!

6

Guten Morgen!
Naja, wenigstens tut sich bereits etwas und eventuell kannst du ja etwas frĂŒher als ET kuscheln...
Ich hatte mir eine Geburt in der 38.-39. SSW gewĂŒnscht nun bin ich an ET-6 angekommen đŸ˜¶ war wohl nichts... die Kleinen kommen dann, wenn sie sich bereit fĂŒhlen

3

Guten Morgen ich hab auch gerade dran gedacht, unser Monat steht bevor đŸ€— Noch 11 Tage bis ET und irgendwie warte ich auch tĂ€glich drauf das es los geht obwohl ich diesmal echt Bammel vor der Geburt habe. Es ist mein 3. Kind. Meine Jungs kamen pĂŒnktlich um den ET mit Blasensprung angekĂŒndigt- ich bin gespannt wie es diesmal sein wird. Hab ab und zu so eine wehe die auf den Muttermund drĂŒckt - aber sind wohl nur Senkwehen, ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung. Schleimpropf sitzt noch. Letzte Woche war der Kopf noch nicht fest im Becken. Am Donnerstag muss ich wieder zur Ärztin, ich hoffe sie schaut mal wie es aussieht.

7

Ich hab aber mal gelesen und gehört, dass es bei mehrfachgebÀrenden Mamis erst mit der Geburt losgeht, dass die Kleinen ins Becken rutschen und der Bauch sich vorher nicht sonderlich senkt.. so wird es bei dir bestimmt auch sein, meine liegt immerhin seit dem 18.10. Fest im Becken und Muttermund soll auch seit dem schon weich sein, getan hat sich aber nichts.

Das ist spannend, wĂŒnschst du dir wieder einen Blasensprung oder möchtest du dieses Mal anders ĂŒberrascht werden?

9

Ja das stimmt das hatte mir die Hebamme auch gesagt. Mein Bauch hĂ€ngt die ganze SS schon nicht sehr weit oben von daher weiß ich eben auch nicht so recht ob gesenkt oder nicht đŸ€Ł
Eigentlich wĂŒrde ich gern diesmal mit Wehen anfangen, damit ich selbst zu Hause noch entscheiden kann wie lange ich zu Hause bleibe. Bei meinen BlasensprĂŒngen bin ich dann immer gleich ins KH. Die erste Geburt dauerte dann 16 Stunden und die 2. 8 Stunden.

8

Guten Morgen ,
Der klein geht’s bei mir auch noch gut aber dafĂŒr mir zunehmend schlechter gestern Abend hĂ€tte ich sie sehr gerne raus gerissen . Ich halte diese Schmerzen wenn sie sich bewegt nicht mehr aus .

Ich muss Montag wieder zum Arzt mal gucken was dann passiert .

Ich bin schon so auf die gespannt und ob sie ihre BrĂŒder mit dem Gewicht ĂŒberholt 😂😂

Lg Bienchen 40 ssw 💕

10

Hy, ich bin bei 38+6 und habe gestern meinen schleimpfropf ĂŒber den Tag hin verteilt verloren.

Die Nacht hatte ich auch wehen alle 5-10min aber keine geburtswehen. Die gingen nach ein paar Stunden wieder weg. So geht das schon ein paar Tage. Mein Muttermund ist gestern 1cm offen und auf 1cm verkĂŒrzt gewesen. Habe aber nicht das GefĂŒhl das es bald los geht.

LG ET-9

11

Huhu.
Ich bin heute 38+6. Und hatte auch so sehr gehofft, dass die Geburt etwas eher los geht.
Aber momentan wĂŒrde ich fast tippen,dass ich ĂŒber ET gehe. Es passiert nichts. Kein Schleimpropf abgegangen, keine Wehen,kein RĂŒcken -nichts. Nur Sodbrennen,haha 😆
Ich warte auf Überraschung. LG Chepet (8 Tage bis ET)

21

Ja, das glaube ich auch bei mir haha. Aber bei total vielen aus meinem Umfeld ging es super plötzlich los, ohne Pfropfen oder senkwehen vorher.
Vielleicht wird's auch bei uns so 😂

24

Das wÀre irgendwie cool. Ganz spontan oder so :)

12

Huhu und guten Morgen,

ich kann kaum glauben, dass der November bald da ist. Vor wenigen Wochen hĂ€tte ich geschworen der kleine kommt noch im Oktober und jetzt kommt alles anders 😅

Ich bin mittlerweile 39+4 und bei mir ist so gar nichts in Sicht. Der kleine liegt nicht im Becken, keine Wehen, nichts.
Freitag wird dann eingeleitet wegen SS-Diabetes.
Ich finde die letzten Tage auch einfach nur anstrengend. Körperlich, aber vor allem psychisch - wahrscheinlich wegen der Einleitung. 😔

Aber irgeirgendwie werden wir es alle schaffen 🍀
LG chaoskaetzchen mit 💙 ET-3

22

Oh dann drĂŒcke ich die Daumen, dass es nicht zur Einleitung kommt... bei mir wĂŒrden die nĂ€chste Woche auch einleiten aufgrund von ss diabetes.. Hab leider nie was gutes gehört oder gelesen ĂŒber die Einleitung. 🙄🙄

32

Genauso geht es mir. Hab hier zwar jetzt auch schon ein paar positive Berichte zur Einleitung gelesen, aber trotzdem hört bzw. liest man ja auch vieles schlimmes.
Ich gehe leider nicht mehr davon aus da drum herum zu kommen. Das ist ein komisches GefĂŒhl. 😔

13

Guten Morgen #winke

Ja, bald sind wir alle dran #schein

Druck auf die Blase nervt, seit 2 Tagen bekomme ich mal Luft, aber dafĂŒr tut das Steissbein nun bei jedem Schritt weh...

Bei mir senkt sich nix mehr, bin Mehrfachmama.
Am 12. geht's zur Einleitung ins KH, bin gespannt, wie es diesmal ablÀuft.

Alles Gute #winke 92seine mit Mausi 37.ssw

23

Na dann drĂŒck ich die Daumen, dass es nicht bis zum Einleiten kommt... wĂ€re bei mir nĂ€chste Woche auch der Fall 😑

Wurdest du schonmal eingeleitet?

38

Ich möchte selbst gern die Einleitung. Aufgrund meiner Vorgeschichten.

Ja ich hatte bereits 3 nach ET (je 6 Stunden bis Geburt) und 2 am ET (Geburt nÀchster Tag)
Habe keine schlechten Erfahrungen damit. Klar, gibt Unterschied zu natĂŒrlichen Wehen, aber ich lebe noch #schein

14

Guten Morgen, ich bin 38+2 und hoffe sehnsĂŒchtig das sie dieses Wochenende kommen 😂 meine große kam 39+0 Vielleicht stehen die Chancen gut.

Soweit geht es mir den UmstĂ€nden entsprechend, hab immer noch diese steißbein Schmerzen die mir das sitzen und stehen ganz schön erschweren. Dazu kommt das ich dick erkĂ€ltet bin mit MittelohrentzĂŒndung seit Freitag. Da es nicht besser wird muss ich mit Antibotika anfangen, das ich fit bin fĂŒr die Geburt.

Nachts Schlaf ich soweit eigentlich super, bin maximal 2 Std wach meistens ab 4- 6😃 da muss ich meistens aufs Klo und dann schwirren mir lauter Sachen durch den Kopf.

Freitag hab ich wieder FA und CTg bin gespannt ob sich was verÀndert hat.

Genießt die letzten Tage noch Mamis bald sind unsere Babys da.❀❀❀❀

LG Sabrina, Lilly 3 an der Hand und MĂ€uschen im 38+2

25

Oh ich wĂŒnsche dir eine gute Besserung!!
Habe mal gelesen, dass die Kleinen warten bis die Mama gesund und fit ist und dann erst zur Welt kommen, ob das stimmt...??

Daumen sind gedrĂŒckt und bald sind alle Wehwehchen weg â˜șâ˜ș