Nachts Unruhe - Panikattacken?

Ich bin jetzt in der 26 SSW und seid einer Woche wache ich nachts regelmäßig 2-3 mal auf und bin total unruhig. Mein Herz schlägt schneller, ich habe das Gefühl ich bekomme zu wenig Luft und ich habe das Bedürfnis mich zu bewegen.
Es wird meist erst besser, wenn ich die Fenster aufmachen und dann auf und ab gehe. Gestern Nacht lieg ich bestimmt fast 50 Minuten hin und her. Tagsüber ist es bisher nur zweimal vorgekommen. Kennt das jemand?
Sind das Panikattacken? Ich hatte so etwas noch nie und egtl. auch sonst keine Ängste, Probleme etc. die das vlt. psychisch auslösen könnten.
Oder könnte es vlt daran liegen, dass ich zur Zeit stark erkältet bin?
Hab den nächsten Frauenarzttermin erst in einer Wochen.

Hallo.
Ich hatte das auch so um die 26te Woche. Auf ein Mal nachts mit Herzrasen wach geworden. Musste dann aufstehen und bin auch in den Garten, um mich etwas zu bewegen. Habe dann sicher 2 Stunden gebraucht, um wieder ein zu schlafen. Dann nach ca. 45 Minuten wieder das Gleiche. So hatte ich fast keinen Schlaf. Ging bei mir leider ca. fünf Wochen lang so. Auch tagsüber konnte ich nicht längere Zeit am Stück schlafen. War total durch den Wind, konnte dann kein Auto mehr fahren, weil mir immer wieder die Augen zugefallen sind.
Bin dann aufs Sofa umgezogen, damit mein Mann schlafen kann. Habe versucht mich nicht verrückt zu machen und es halt so anzunehmen.
Jetzt habe ich noch neun Tage bis zum KS und es fängt langsam wieder an. Aber jetzt ist es absehbar. Denke, dass sich der Körper darauf einstellt, nachts wach zu werden, wenn das Baby da ist.
Hoffe es wird bei dir bald besser, kann echt belastend sein.
Alles Gute für dich
LG Janine (SSW 36+4)

Hoffe auch, dass das bald wieder aufhört. Es schwankt im Moment ständig. Bin tagsüber dadurch total müde und fahr auch ungern Auto in dem Zustand.
In Nächten wo das sehr oft vorkommt Wechsel ich inzwischen auch schon aufs Sofa, damit mein Mann nicht ständig mit wach wird.
Es beruhigt mich immer, wenn ich weiß, dass es anderen auch so geht/ging. Danke!

Wünsche dir, dass die letzten Nächte bis zum KS nicht so schlimm werden. LG

Hey 👋🏾
Ich bin zwar erst Ende 8.ssw allerdings habe ich genau das was du beschreibst von Anfang an , seit ich weiß das ich schwanger bin eig 🤷🏽‍♀️
Ich kann dich total verstehen.

Liebe Grüße 💕