Muss jetzt Mal jammern ...

Hey ihr Lieben, ich könnte nur noch heulen .
Meine kleine ist letzten Dienstag krank geworden, sie hat in der einen Nacht immer wieder gebrochen und an dem Tag dann auch noch etwas und gegen Abend hat sie etwas Durchfall bekommen , sie hat auch jetzt noch ab und zu Mal etwas dünn . Waren aber schon beim Kinderarzt. So einen Tag später musste ich plötzlich erbrechen und das den ganzen Tag immer wieder es blieb nix drinne . Die Nacht ging so und den Tag da drauf ging es weiter mit erbrechen usw. Hatte da einen Termin beim FA zum US wollte auch irgendwie versuchen dahin damit die fA mit vllt auch sagen kann was ich nehmen darf oder wegen einer Krankmeldung. Naja da angekommen haben die direkt gemerkt das es mir nicht gut geht und dann kam die FA und gab mir nur eine Krankmeldung und meinte nur wir gucken nächste Woche US . Toll das war's dann. Habe dann meinen Chef Angerufen der auch Arzt ist , er hat mir dann gesagt was ich nehmen könnte . So .....erbrechen ist zwar etwas weniger geworden aber essen kann ich noch lange nicht alles nur minimal und trinken auch nicht sehr viel und habe immer noch Magenschmerzen und ein komisches Gefühl im Magen 😔 bin Grade nur noch k.o und will einfach meine Ruhe , meine kleine Stress mich halt in der Situation jetzt auch und ich hab Grade an nix mehr Spass . Bin jetzt in der 11 SSW und kann mich Grade garnicht freuen weil Grade alles doof ist 😖😖 Montag müsste ich eigtl wieder arbeiten aber weiss nicht ob ich das Packe........

1

Gute Besserung!
Ich denke mit deinem Infekt hat dein Fa richtig gehandelt und dich direkt weggeschickt. Schliesslich könnten sich so ja viele schwangere anstecken .

Lass dich einfach nächste Woche noch krank schreiben wenn es dir noch schlecht geht . Und mach für nächste Woche einen neuen Us Termin .

Gegen die Übelkeit kannst du Vomex nehmen .
Zum Glück ist Magen Darm ka schnell vorbei .

Gute Besserung .