Entzündete Wunde

Hallo ihr lieben, nun störe ich schon wieder 🙈
Ich bin in der 12. SSW und bin vor einer Woche in der Wohnung ausgerutscht und habe mir an der balkontüre etwas Haut von meinem Fuß abgeraspelt (entschuldigt).
Es hat stärker geblutet, ich hab es aber desinfiziert und einen sterilen Verband verwendet.
Nach 2 Tagen hab ichs dann lufttrocknen lassen.
Die wunde ist ca. 1,5x0,5cm groß. Heute hab ich dann gesehen dass sie leicht eitert. Unter normalen Umständen würde ich mir da gar nix denken und einfach weiter desinfizieren bis es von selbst heilt.
Nun weiß ich aber nicht wie ich handeln soll - ich würde es bis Montag weiter behandeln und zum Arzt wenn es nicht besser wird. Arg schädlich fürs Baby ist es doch nicht, oder?
Und zu wem geh ich da? Hausarzt? Frauenärztin? Die kann mir zwar nicht mit meinem fuss weiter helfen aber mit evlt. Antibiotikagabe 🤔

Ich sag schon mal danke für eure Antworten und euer Verständnis 😊

1

Hi.Warte mal bis Montag ab.Wie eitrig ist es denn??Ist es gerötet und überwärmt,schmerzhaft und dick?
Wenn du zum Arzt gehst,dann zum Hausarzt.Sag ihm das du schwanger bist,falls er dir etwas antibiotisches verschreibt.
Gute Besserung 🍀

2

Geh auf jeden fall am
Montag zum arzt. Bis dahin kannst du dir gut mir betaisadona helfen. Aber keine angst. Deinem baby tut das gar nichts. Hatte vor kurzem aufgrund der zu eng gewordenen schuhe durch die wassereinlagerungen einen eingewachsenen zehnnagel... war auch eitrig bevor ich dann zum chirurgen bin. Der hat sogar mit betäubung rumgeschnibbelt. Also keine panik🍀🍀