Irgendwie irrationale Angst

    • (1) 26.11.18 - 16:17

      Wir sind seit gestern in der 12 SSW und seit gestern hab ich auch iwie diese innere Angst. Ich kann nicht mal genau sagen wieso, denn letzte Woche Montag zur Vorsorge war im Ultraschall alles super. Über die ganze Woche jetzt hatte ich immer mal wieder brustschmerzen und vorallem den Dehnungsschmerz in der Gebärmutter und der Mutterbänder. Also eigentlich keine Gründe zur Sorge und trotzdem ist da iwie was was mir Sorgen bereitet so dieses "es kann noch alles schief gehen"
      Ich schaue am Donnerstag mal bei meiner Hebamme vorbei aber vllt hat ja die eine oder andere ein beruhigendes Wort oder ähnliche Erfahrung und wie sie damit umgegangen ist.
      Vielen lieben Dank

      Liebe Grüße
      Mia mit 3⭐ im ❤️ und unserem Wunder im Bauch 🤰

      • Versuche einfach mal, dich abzulenken :) Ich weiß, leichter gesagt, als getan, aber du hast doch schon die kritische Phase hinter dir und es gibt nir eine miniminimini-Wahrscheinlichkeit, dass estwas passiert. Aber in 99% aller Fälle passiert eben nichts! Denke an die 99% und vertraue einfach aif dein Kleines ♡

        Alles Gute!!!

        Eryniell & Kakapupsi (9+2)

Top Diskussionen anzeigen