Fieber 37. ssw

    • (1) 26.11.18 - 21:14

      Hallo ihr lieben. Bis zum Abend ging es mir eigentlich gut, bis auf Kopfschmerzen die ich schon seit 3 Tagen habe.
      Auf einmal fühlte ich mich komisch, ziehen in den Beinen und mir wurde total kalt. Hab jetzt gemessen und leichtes Fieber.
      Wenn’s steigt, was kann man da machen? Vl hat die ein oder andere Erfahrung. Lg

      • (2) 26.11.18 - 21:38

        www.9monate.de/schwangerschaft-geburt/beschwerden-erkrankungen/fieber-in-der-schwangerschaft-id165106-amp.html

        Vielleicht hilft dir das weiter.
        Drücke die Daumen, dass es nicht schlimm wird und du schnell wieder gesund wirst .

        (3) 26.11.18 - 21:45

        hm, wenn es schlimmer wird und du nicht typische erkältungsbeschwerden hast, dann unbedingt zum Gyn! - das kann alles mögliche sein und so kurz vor der Geburt solltest du es auf keinen fall verschleppen. Und falls doch was gynäkologisches ist (gibt's ja leider auch aufsteigende Infektionen), dann kann noch rechtzeitig behandelt werden)

        Gute Besserung!

        • (4) 26.11.18 - 22:06

          Danke, werde morgen auf jeden Fall zum gyn gehen. Allerdings macht er erst um 13:00 auf. Sollte es ganz schlimm werden ins Krankenhaus. Lg

      (5) 27.11.18 - 00:20

      Übertrieben viel trinken und ausruhen. Wenn’s dich um den Schlaf bringt, dann würde ich eine paracetamol nehmen. Die sind ja in der Schwangerschaft erlaubt.

      Guten Morgen:)

      Ich bin in der 35.ssw und seit gestern Abend geht's mir auch nicht wirklich gut. Hab weiter keine anderen Symptome außer das ich glühe und gefühlte 40 Grad Fieber habe,aber dies hab ich nicht ,ich fühl mich schlapp. Mein Blutdruck ist auch bissl höher,er liegt immer so um die 120/70 und gestern aufeinmal über 145/90. Habe dann viel getrunken aber ist auch nicht wirklich besser geworden :(
      Tipps kann ich dir nicht wirklich geben , aber fühle mit dir und das es dir bald besser geht 😊
      LG 🦋

Top Diskussionen anzeigen