8. SSW jetzt Blutungen und dolle Regelschmerzen. Noch Hoffnung?

    • (1) 28.11.18 - 19:31

      Ihr LIeben, es wird einfach nicht ruhiger. Erst war mein Embryo 5 Tage zu klein. Dann kamen schmerzhafte Schmierblutungen, die nach 2 Tagen wieder aufhörten. Beim FA dann Embryo nur noch 3 Tage zu klein, Herzschlag, alles super. Das war vor zwei Tagen. Heute Mittag bekomme ich plötzlich Blutungen wie am ersten Blutungstag (der wäre heute auch, wenn ich nicht schwanger wäre) und entsprechende Unterleibsschmerzen. Teilweise sogar mit Druck nach unten. Aber anstatt dass es doller blutet, hört es einfach wieder auf.#gruebel Da ich morgen eh einen Arzttermin und zwei kleine Kinder habe, habe ich mich heute einfach nur auf die Couch gelegt.

      Seid ehrlich. Langsam wird es zu viel, um noch Hoffnung zu haben, oder?:-(

      Alles Liebe!

      • Es gibt auch Frauen, die ganz normal ihre Mens haben und trotzdem schwanger sind.
        Gib die Hoffnung noch nicht auf!
        Versuche ruhig zu bleiben und morgen ohne Erwartungen in den Termin zu gehen.
        Ich weiß, dass das schwer ist.
        Ich wünsche dir alles Glück der Welt und drücke dir die Daumen, dass das Würmchen bei euch bleiben will ❤🍀

      Hi
      Das kann man so nicht sagen. Blutungen sind nie gut aber heisst nicht das es immer im schlimmsten endet. Nimmst du magnesium? Utrogest?? Das hatte ich bekommen. Bin nun in der 36ssw.
      Schone dich.

    Ich drück dir die Daumen das alles gut ist 🍀

Hi du.
Ich habe auch so nen Psychothriller hinter mir. Ständige Blutungen, mal mit mal ohne Schmerzen, teilweise sturzbachartig.
Tja, und unser Bubi hat bisher alles unbeeindruckt überstanden.
Ich drück dir die Daumen!

(10) 28.11.18 - 20:52

Hallo , ich hab seit 3 Wochen Blutungen, dem Baby geht's super , gib die Hoffnung nicht auf, Versuch dich so gut es geht zu schonen .

Liebe Grüße

(11) 28.11.18 - 21:08

Ich habe staendig Blutungen und beruhige mich immer damit, dass es sehr viel mehr sein muesste wenn es wieder eine Fg waere.
Meine Sturzblutung bei 5+6, bei der ich überzeugt war, dass es vorei ist war ein Haematom (nach Aussage der holländischen Hebamme) oder eine zweite Fruchthoehle (nach Aussage einer deutschen Aerztin) und seit dem immer wieder Schmierblutungen.
Ich habe auch bereits zwei FG in diesem Jahr hinter mir und weiss wie schwierig es ist, die Hoffnung aufrecht zu erhalten ... aber gib heute noch nicht auf!

Gib die Hoffnung nicht auf!
Ich hatte in der gleichen Woche wie du auch plötzlich Schmerzen und Blutungen wie am 1. Tag der Mens.
Bin auch sicherheitshalber in kh gefahren (war Wochenende).
Aber es ist alles gut gewesen. Die kleine Maus war putzmunter.
Das soll wohl in dem Zeitraum öfter vorkommen.
Aber gut, dass du heute beim Arzt und bist. Es sollte ja immer abgeklärt werden.
Vielleicht fragst du nach Utrogest. Habe ich auch bekommen und jetzt sind wir in der 17. Ssw und alles ist bestens.
🍀

Top Diskussionen anzeigen