Morgen das erste mal Akupunktur😊😬

    • (1) 28.11.18 - 20:22

      Irgendwie bin ich schon total aufgeregt 😆
      Morgen hab ich mein ersten Termin und frage mich wo genau sie piegsen werden und ob es weh tut 😅. Möchtet ihr mir eure Erfahrungen mit teilen wie und was genau gemacht wurde? Würde mich echt freuen 😊

      Lg und wünsche euch einen schönen Abend 😘

      • (2) 28.11.18 - 20:31

        Ich war heute das 2. Mal bei der Akupunktur wegen Übelkeit und Erbrechen!
        Ich bekam nadeln an beiden Innenseiten da bei Handgelenk, zwei nadeln.an den schienbein außenseiten, jeweils zwischen der großen und zweiten Zehe und eine am Oberbauch!

        Als ich letzte Woche das 1. Mal war, gabs leider eine erstverschlimmerung, heute war es schon viel besser und ich hab mich auch. Noch nicht übergeben 😃

        Ich hatte auch Akupunktur wegen Übelkeit, meistens war es dann den restlichen Tag etwas schlimmer und danach viel besser 😊 hatte jeweils am Handgelenk und an 2 Stellen an der Wade für ca 20min eine Nadel drin

        Zu was für ner Akupunktur willst du denn? Geburtsvorbereitend oder wegen Problemen?

        • Hab ich ganz vergessen zu schreiben Geburtsvorbereitung 🙈 tut mir leid 😅

          • Alles klar, dann bekommst du nur welche in die Unterschenkel und am Knöchel. Ab der 39. Woche dann noch in die kleinen Zehen. Wenn du keine Panik vor Nadeln hast, ist das gar nicht schlimm. Die kleinen Zehen sind ein wenig unangenehm, aber nur ganz kurz beim Nadel setzen.

      (8) 28.11.18 - 21:35

      Hallo Liebes! 🤗
      Habe morgen bei 37+0 auch das erste mal geburtsvorbereitende Akupunktur! Bei meinem “Großen“ hat es damals scheinbar geholfen. Daher fangen wir jetzt erst zum Ende der “Frühchen-Zeit“ an und weil der Kopf schon fest im Becken ist.
      Denke beim ersten mal bekommst du sicherlich auch “nur“ welche ins Bein/Knie. Später kommt dann für Wehen noch eine in den kleinen Zeh dazu...
      Ich fand es nicht schlimm oder unangenehm, außer der im Zeh hat bisserl geprickelt. Ansonsten sind meine Beine nur bisserl wärmer geworden und das Baby war aktiver.
      Kannst ja morgen mal berichten, wie du es fandest!?!

      • (9) 28.11.18 - 22:12

        Vielen lieben Dank für eure Antworten 😘 werde morgen auf jedenfall berichten. Bei mir liegt er in sl nur noch nicht tief genug er könnte sich noch mal drehen ( hoffe nicht) musstest du die 20 min drin gehalten? Wie hat es bei deiner großen geholfen?

        • (10) 29.11.18 - 07:15

          Hatte sie immer 15 Minuten drin. Nach dem dritten mal bei 39+0 ist er geboren innerhalb von 4 Stunden ohne Verletzungen 🤗 Kann natürlich nicht sagen ob es anders gewesen wäre ohne Akupunktur, aber ich machs diesmal wieder so!

    (11) 29.11.18 - 13:02

    Möchte mich noch mal bedanken bei euch 😊 hatte ja heute denn ersten Termin eig ist er gut gewesen nur meine nette Hebamme ist gegen mein Bein gekommen und es tat wirklich richtig weh 😭😬. Ich weis nicht ob ich mir das nur einbilde aber mein Sohn ist richtig auf Trapp und mein Bauch wird ständig hart und hab einfach so ein komisches Gefühl im Bauch hattet ihr das auch? Oder bilde ich mir das wirklich nur ein 🙈... bin heute in 37 Woche (36+1) und denn nächsten Termin habe ich am 6.12.2018 zum Nikolaus 🎅😅
    Lg

Top Diskussionen anzeigen