Frauenarztwechsel

    • (1) 30.11.18 - 21:14

      Ich wechsel jetzt meinen Frauenarzt. Ich hab mit meinem Kreislauf bissle Probleme und hatte noch keinen Termin. Hab bescheid gesagt das ich in der Kita arbeite und mit dem Kreislauf Probleme hab aber mir wurde nur gesagt der Terminkalender ist voll und vor dem 11.12. kann ich nicht kommen. Daraufhin war ich beim Hausarzt die weiß das ich Erzieherin bin und hat mich erst mal krank geschrieben.
      Meine Freundin hat mir jetzt ihre Ärztin empholen. Sie war eine Woche nach dem Test da, man sah noch keinen Herzschlag aber sie bekam sogar schon den Mutterpass.
      Heute hab ich angerufen und mein Problem geschildert und siehe da ich kann Montag kommen obwohl der Terminkalender auch voll ist ich muss nur Wartezeit einplanen und wenn was ist übers Wochenende ins Kh.
      Da frag ich mich wie das so unterschiedlich sein kann. Manchen Ärzten geht man wohl am Arsch vorbei.
      Klar weiß ich man kann nichts sehen aber wenn man Kreislaufprobleme hat möchte man es doch nur abgwklärt haben.

      • Hi, hab auch so Problem mit meinem FA :(
        Meiner hatt einfach Rente gemacht ich wusste nix musste mir einen neuen suchen da ich positiven test hatte und Termin bräuchte. Anhang war alles ok waren nett und alles aber jetzt bin ich genervt ich ruf an weil ich Schmerzen habe ist alles voll aber bin ja Schwanger muss zum Hausarzt der schaut nach. Dann gehen die Termine egal welcher so schnell finde es so schade :( ich hab 2 Bilder von meinem Baby bis jetzt von 9ssw und 21ssw bin Morgen in der 30ssw. Oder auxh beim letzten Termin hatte ixh ziehen hab nach gefragt dann kam ja sie sind schwanger ist ja normal es hatt sie ja keiner gezwungen da gibt es öffter Schmerzen.. jaa sorry das man fragt...

        • Boah sone frechen Antworten auch noch zu geben. Das geht gar nicht. Grad wenn man das erste Mal schwanger ist hat man halt Angst da man es ja noch nicht kennt unf alles neu ist für einen. Naja mal schauen wie es am Montag bei der neuen ist. Aber da sagen viele das die top ist.
          Ich will ja auch noch keinen Herzschlag sehen da ich weiß das man den in der 6. Woche noch nicht sieht aber ich will nur die Gewissheit das alles ok und dann bin ich auch bis zum nächsten Termin entspannter.

          • Haja glaub ich. Ich hab am Mittwoch ein FA Termin. Ja das ist meine zweite ss hab schon eine Tochter die ist 5. Aber bei ihr hatte ich diese Beschwerden alle nicht daher kenne ixh sie auch nicht.

      Oh das tut mir echt leid dass du so eine erfahrung machen musstest. Manche Praxen sind da wirklich kompliziert... Aber umso besser, dass du jetzt in guten Händen bist.
      Ich hab zum Glück auch eine FÄ bei der ich immer kommen kann. Ich hatte am Mittwoch einen Besprechungstermin zwecks der nackenfaltenmessung mit ihr und am Donnerstag habe ich schon den über 1h dauernden Termin bekommen!
      Es ist echt Gold wert zu wissen,dass man in der Not einen Arzt hat der einen ernst nimmt.

      LG und alles Gute von einer Erzieher-Kollegin mit Krümelchen 12+4 😊

      • Ja echt traurig das manche da so kalt sind. Aber ich ich denke bei der neuen werde ich super aufgehoben sein.
        Ich berichte am Montag dann wie es war.
        Wann hast du deinen Pass bekommen und wann hast du es deinem AG erzählt. Ist msn bei euch dann auch sofort raus? Wenn ich es erzähle bin ich sofort im BV.

        • Ich war das erste Mal in der 8ssw dort und habe damals meinen mutterpass bekommen.
          Und ja ich hab leider ein bv 😭 aber zum Glück nur bis zur 20.ssw, da ich nur gegen ringelröteln nicht immun bin.
          Und ja, erzähl es dem AG sofort, aber erst nachdem du die Bescheinigung vom FA hast. Du scheinst ja in einem Risikobereich zu arbeiten (heim?) wenn du sofort raus bist. Kenn ich von meiner Arbeit aus der stationären Jugendhilfe auch so.

          • Ok also ich wollte eigentlich abwarten bis man auch das Herz schlagen sieht. Vorher will ich es noch für mich behalten. Ich bin eh noch bis 12. krank geschrieben. Denke ja mal das ich dann übernächste Woche den nächsten Termin bekomme in der 7. Woche.
            Ich arbeite mit Kindern zwischen 3 und 5 Jahren zusammen und wenn ich Mittel oder Spätdienst habe bin ich ab Nachmittag in der Krippe.

Top Diskussionen anzeigen