Kinderpunsch und Glühwein in der Schwangerschaft

Hallo zusammen,

Wollte mal fragen ob man in der Schwangerschaft eine Tasse Kinderbunsch und Alkoholfreien Glühwein trinken darf oder lieber lassen sollte.

Lg Minka 21.ssw

1

Ich wüsste nicht, was dagegen spricht... Wenn du sicher bist, dass es natürlich alkoholfrei ist ;-)

Ich werde heute auch einen kinderpunsch und nen kakao trinken :D

2

Na aber freilich darfste den trinken, gönn dir !
Ansonsten gibt es von Teekanne ein Tee mit Glühwein Geschmack der schmeckt auch gut ^^ für daheim so haha 😂

Ne aber ich würde darauf nicht verzichten, solang man sich sicher sein kann das da wirklich kein Alkohol drinnen ist ^^

3

Vielen dank euch 2.😊 euch einen schönen 1. Advent

4

Hi,
ich hab mir gestern einen Kasten mit 6 Flaschen Kinderpunsch gekauft, damit ich welchen vorrätig hab. Trinke den gerade so gern. Wüsste nicht, was dagegen sprechen sollte, abgesehen von dem vielen Zucker.

15

Darf ich fragen welcher kinderpunch das ist?

17
Thumbnail Zoom

Der hier in Glasflaschen. Mir ist gerade erst aufgefallen, dass Früchte- Punsch drauf steht, aber ist ja "Kinderpunsch" :-)

weitere Kommentare laden
5

Ich weiß nicht, wie es bei euch ist, aber hier wäre alkoholfreier Glühwein aus Wein und Punsch aus Fruchtsaft.

Ich hab die letzten zwei Jahre genutzt, um mal die "ungewöhnlichen" Punsch Varianten zu testen wie Bsp acerola, Limette, Pfirsich oder Löwenzahn. Manches war echt lecker ;-)

6

Hab gestern 2 Tassen genossen vom Kinderpunsch. War lecker.
Grüße Michaela +Zwillinge 30ssw

7

Es ist in dem Fall nicht der Alkohol problematisch, es sind die Gewürze.

Meine Hebamme hat mir gesagt, dass man lieber auf heißen Apfelsaft oder Kakao umsteigen soll, denn die Glühwein- und auch Lebkuchengewürze (Zimt, Nelken und Cardamon) sind wehenanregend!
Meine Arbeitskollegin lag in der 21. Woche im Krankenhaus mit vorzeitigen Wehen, weil sie eben auch auf dem Weihnachtsmarkt Kinderpunsch getrunken hat.

Klar es werden keine Geburtswehen erzeugt (sonst hätten sie ganzjährig Lebkuchen und Punsch im Kreissaal 😉), aber gut ist das trotzdem nicht.

9

Sorry das ist Blödsinn. Ich hab ab der 32ten Woche gefühlt literweise wehentee getrunken und es ist überhaupt nichts passiert. Bitte keine Märchen erzählen.

12

Sorry aber DAS finde ich tatsächlich eine Falschinformation! Vielleicht hat es bei dir nichts ausgemacht, aber das zu pauschalisieren ist genauso, als wenn man sagt "Meine Freundin hat die Schwangerschaft durchgeraucht und ein gesundes Kind bekommen"!

Ich habe lediglich das wiedergegeben, was mir sowohl meine Hebamme gesagt als auch meine Arbeitskollegin mit ihrer Erfahrung berichtet hat! Ich habe keinen Wikipedia-Artikel und keine Schwangerschaftsapp zitiert. Also erst mal locker durch die Hose atmen, ja?

Aber damit auch du zufrieden bist, werde ich es umformulieren: die Punsch-Gewürze KÖNNEN wehenanregend wirken, MÜSSEN sie aber nicht. Besser?

weitere Kommentare laden
8

Natürlich darfst du den trinken!

Nur aufpassen, dass du nicht versehentlich den richtigen Glühwein erwischst.

Auch wegen der Gewürze musst du dir keine Gedanken machen, von 1-2 tassen bekommst du garantiert keine wehen, auch wenn teilweise was anderes behauptet wird.
Zimt etc. können wehen anregen, wenn der Körper geburtsbereit ist. Ansonsten passiert da gar nichts.

Habe am Freitag extra nochmal meine Frauenärztin gefragt, die sieht das genau so.

Lg waldfee

10

Vielen Dank euch allen.😊😘

11

Kinderpunsch auf jedenfall! Hatten Freitag erst Weihnachtsfeier in der Krippe da hab ich 2 Tassen getrunken! Glühwein der alkoholfrei ist?... ist die alkoholfreie Variante nicht eh Kinderpunsch?!^^

24

Wieso genau sollte man keinen Kinderpunch oder alkoholfreien Glühwein trinken? 🤔