Magen Darm oder Schwangerschaft schuld?! đŸ€”

Hi MĂ€dels, bin aktuell in der 11. Woche schwanger. Mir hat es bereits zwei mal den Kreislauf zusammen geschmissen und heute morgen musste ich mich ĂŒbergeben nach einer furchtbaren Nacht mit ĂŒblen Magenschmerzen/ Bauchschmerzen. Jetzt gehts mir wieder besser, Appetit hab ich nicht... hatte das jemand von euch ?? Oder ging’s euch immer „gut“ ohne KrĂ€mpfe wenn ich euch ĂŒbergeben musstet?

1

Hallo Liebes,

Ich kann dir aus meinen Erfahrungen berichten. Die Schmerzen, die ich bisher hatte, liessen mich nicht so schnell einschlafen nachts. Machmal habe ich genau zur Schlafenszeit die mensartigen KrÀmpfe. Aber dass ich davon eine furchtbare Nacht habe oder Nachts wach werde, gabs bisher nicht.

In der Phase des Erbrechens hatte ich furchtbare Übelkeit den ganzen Tag ĂŒber, MagenkrĂ€mpfe hatte ich keine. Weder vor noch nach dem Erbrechen. Einen komischen Magen vielleicht. Appetit hatte ich die ersten 12-14 Wochen praktisch nie.

Ich hoffe, du kannst damit was anfangen. Gute Besserung🍀

2

Danke fĂŒr deine Antwort 💕 na ich beobachte es einfach mal weiter, was anderes bleibt mir ja gar nicht ĂŒbrig. Ich werde automatisch wach weil ich sowieso is die Toilette muss đŸ˜‚đŸ€ŠđŸ»â€â™€ïž ... abwarten und Tee trinken