So erleichtert 9.SSW

    • (1) 05.12.18 - 16:18

      Manche haben meine Sorgen vielleicht mitbekommen: Embryo erst 5 Tage zu klein, dann täglich Schmierblutungen seit Ende der 7. SSW und immer wieder auch frisches Blut. Gestern dann ein kurzes Schockgefühl: da lebt nichts mehr in mir. Auch Anzeichen würden weniger, fühlte nichts mehr im Unterleib. Das würde zwar heute im Laufe des Tages wieder etwas besser, aber ich habe meinen Termin beim FA von Freitag trotzdem auf heute vorgezogen. Und siehe da: Embryo ist mittlerweile genau "richtig" groß und hat weiterhin einen kräftigen Herzschlag. Bin jetzt 8+3. In diesem Zeitraum passierte meine erste FG. Jetzt bange ich natürlich noch etwas bis zum nächsten Termin nächste Woche, aber dann hoffe ich auf etwas Besserung in meinem Panikuniversium.
      Liebe Grüße und alles Gute an alle Kugelbäuche hier!
      Erleichterte Pommel

      • Hallo .....ohhh ich wünsche Dir alles Gute und das die Zeit schnell vergeht zum nächsten US . Zur heiß ersehnten 12. Woche .... und zum ersten spürbaren Tritt deines Baby´s ....Spätestens dann hast du ja tgl mehr Gewissheit ;-)

        Die Zeit der SS vergeht so wahnsinnig schnell auch wenn Du das jetzt vielleicht noch ni glauben magst , es fühlt sich an als wäre es bei mir erst letzten Monat als ich diese Ängste hatte ....GUT jetzt habe ich andere , aber das ist eine andere Geschichte ;-)))
        Derweil bin ich schon fast in der 34 SSW ...kann kaum schnaufen . Habe Schmerzen wo es nur geht und viele andere Zipperlein ABER ich bin wahnsinnig glücklich und das wünsche ich Dir auch .

        GLG

        (3) 05.12.18 - 17:09

        Oh wie schoen! Hab mich schon gewundert als du schriebst “so erleichtert” wo du doch gestern meintest, dass dein Termin am Freitag ist.

        Das freut mich, dass du den ueblen Zeitraum jetzt schon ueberwunden hast ... jetzt geht es bergauf! #herzlich

        (4) 05.12.18 - 17:17

        Haha! Welch Zufall. Nun hab ich direkt nachdem ich dir geantwortet habe, nachgesehen ob ich Brie essen darf und einen BEitrag von dir von 2010 gefunden.

        https://www.urbia.de/forum/2-schwangerschaft/3459417-muss-ich-beim-brie-die-rinde-abschneiden

        Aber ich weiss immer noch nicht ob ich ihn essen darf #schmoll

        • (5) 05.12.18 - 18:35

          #rofl Das ist richtig witzig!
          Solange der Brie aus dem Kühlregal des Supermarktes kommt, darfst du ihn essen. Dann ist er pasteurisiert. #pro Habe ich in allen Schwangerschaften gemacht und nie eine Infektion. Rohmilchkäse vom Wochenmarkt lieber nicht. Liebe Grüße und lieben Dank, dass du so mitfieberst. Ich fühle mich so unsicher wie noch nie in meinem Leben und überlege sogar einen Sonoline zu kaufen. #augen

      (6) 05.12.18 - 19:55

      Hallo,

      Diese Angst hat wohl fast jede von uns. Ich habe eine Seite gefunden, die mich etwas beruhigt hat. Hier ist der link
      https://aktiv-mit-kindern.com/2017/09/17/wie-hoch-ist-das-risiko-fuer-eine-fehlgeburt-in-den-ersten-12-wochen-wirklich/

      Bin heute 9+4 und Fieber so auf meinen nächsten Termin in zwei Wochen hin.

      Ich drücke die Daumen, dass alles gut geht

Top Diskussionen anzeigen