Habt ihr zugenommen oder abgenommen in der früh ss?

    • (1) 06.12.18 - 09:08

      Meine Frage steht oben würde mich interessieren...
      Da ich 2 kg zugenommen habe ... und meine Freundinnen alle sagen komisch ich hab abgenommen:) (trotz Übelkeit)

      Zunahme oder Abnahme in den ersten ssw (bis zur 10ssw)

      Anmelden und Abstimmen
      (4) 06.12.18 - 09:35

      In der erst Ss hab ich ca 6-7 kg abgenommen und jetzt in der zweiten nehme ich nur zu. Trotz Übelkeit und Erbrechen. Es kann ganz unterschiedlich sein.

    • (5) 06.12.18 - 09:35

      Ich bin bei 16+6 und aktuell bei 6kg unter Startgewicht. Allerdings hab ich auch wirklich viel mit Übelkeit und erbrechen zu kämpfen.
      In meinem Freundeskreis haben alle eher etwas zugenommen.
      Mach dir über das Gewicht keine Sorgen! Zu oft auf die Waage macht nur unnötig verrückt. Solange du dich grundsätzlich ausgewogen ernährst ist alles prima! :-)
      Und aufs abnehmen anlegen soll man es in der Schwangerschaft sowieso nicht

      • (6) 06.12.18 - 09:42

        Danke ja man fühlt sich irgendwie "anderst" wenn jeder sagt man hat abgenommen :)
        Abnehmen möchte ich nicht aber nicht zu viel zunehmen .. bin noch bei meinem normalgewicht aber bin ka erst in der 9ssw

        • (7) 06.12.18 - 10:09

          Das glaub ich dir gerne aber 2kg sind völlig okay! Meine Schwägerin hatte in der letzten Schwangerschaft zu dem Zeitpunkt in dem du grade bist schon +5kg.
          Nach der Geburt Ende August sieht sie jetzt schon wieder aus wie vorher ;-)

    (9) 06.12.18 - 09:38

    Bin in der 9 Ssw und habe durch ständigen wiederkehrenden Bärenhunger 2kg zugenommen..🤷🏻‍♀️
    Hoffe dass diese hungerphase bald vorbei ist..😕

(13) 06.12.18 - 09:51

Hallo,
in der ersten Schwangerschaft ist mein Gewicht gleich geblieben, dafür kamen dann um die 20. Woche direkt drei Kilo auf einmal dazu.
In der jetzigen Schwangerschaft habe ich zu Beginn erstmal drei Kilo abgenommen, nehme aber jetzt (21. Woche) auch langsam wieder zu und bin wieder beim Ausgangsgewicht.

Ich denke, das ist ganz unterschiedlich und hängt von verschiedenen Faktoren ab: Esse ich mehr oder weniger? Leide ich unter Übelkeit und Durchfall oder Verstopfung? Habe ich von vorneherein schon ein paar Polster oder bin ich eher an der unteren Gewichtsgrenze, sodass ich mehr Reserven brauche? Habe ich Heißhunger auf Süßes und Fettiges oder schmeckt mir plötzlich nur noch Salat und Obst? Bewege ich mich nach wie vor viel oder kann ich leider nur liegen oder bin im BV?
Da gibt es so viele Gründe, warum die einen früh zunehmen und die anderen nicht. Besorgniserregend oder schlimm finde ich das nicht. Wenn man sich weiterhin relativ gesund und ausgewogen ernährt, ist doch alles prima! ☺

(14) 06.12.18 - 09:55

Bin ab morgen in der 16 Ssw und habe wegen der Übelkeit jetzt 1,3 kg zugenommen, die erst ab der 12. Ssw langsam dazukamen.

(15) 06.12.18 - 10:35

Ich bin in der 8 ssw und hab bereits 4 Kilo verloren aufgrund von appezizlosigkeit

(17) 06.12.18 - 11:33

Bei der Großen habe ich von Anfang an trotz Erbrechen zugenommen und war am Ende bei 30 kg plus. Zum ersten Geburtstag hatte ich 15 kg weniger als Ausgangspunkt.

Nun hab ich zunächst 5 Kilo abgenommen und jetzt mit Wasser etc sind's plötzlich wieder 20 kg Zunahme in der 39. Woche...

(18) 06.12.18 - 11:38

Hi. Bin jetzt 11+2 und habe bisher 3,2 kg abgenommen. Schwankt mal 200 g mehr mal weniger... musste mich aber auch oft übergeben und kann mach wie vor nur bedingt essen und trinken. Weshalb ich auch schon 4 Tage im Krankenhaus war. Der Bauch wächst dennoch und dem Krümel gehts bestens. Grüße Jojo mit Krümel 🍀

Top Diskussionen anzeigen