Eier wegen Salmonellengefahr zurückgerufen

    • (1) 06.12.18 - 11:50

      Hallo Mädels,

      gerade kam eine Eilmeldung wegen Salmomellengefahr in Eiern.

      Betroffen können wohl Eier von Lidl, Aldi Nord und Netto sein.

      Schadet zwar in erster Linie der Mami und nicht dem Baby, muss aber ja trotzdem nicht sein 😊

      Dient nur zur Info, also bitte keine Diskussionen über Herkunft oder Haltung oder was auch immer 😉

      Vg Skyler mit Bauchzwerg 26+2 inside 💙

      • Danke für die Info 😊

        (3) 06.12.18 - 13:21

        Da es Bodenhaltung ist hat es (hoffentlich) wahrscheinlich eh keiner gekauft 😉😉

        • (4) 06.12.18 - 13:29

          Genau solche Aussagen meinte ich mit "bitte keine Diskussion" 😉

          Es sollte nur ein netter Hinweis sein, der keine Eier-Grundsatz-schlechte-Ernährungs-Tierleid-Tierwohl-Menschen-sind-böse-oder-was-auch-immer-Diskussion auslösen sollte. Wo sich dann wieder drölf Leute reinsteigern und nachher die gute Kinderstube vergessen.

          Einfach nur zur Kenntnis nehmen bitte 🙏

          • (5) 06.12.18 - 14:48

            Ich weiß, hab ich gelesen 😱!

            Das sollte ein Witz sein um dich zu ärgern 😂 sorry wollte nicht nerven!

            • (6) 06.12.18 - 15:03

              Ach quatsch alles gut 😝

              Wir haben hier nur ein paar Spezialisten die sich ja auf alles stürzen, was i.wie negativ sein könnte und da hab ich heut keinen Nerv zu 😅 Wollte nur nett sein und darauf hinweisen und nicht ewig über Eier schwadronieren 🙈

              Hab Kopfweh und mirs schlecht, dass könnt ich heut nur schwer verkraften 🤯😂

      hab gegessen wusste nicht bin in der 11+3 ssw hab bauchscmmerzen und durschfall😥

      • Erstmal keine Panik, Salmonellen sind nicht schön für dich, schaden dem Baby aber nicht direkt.

        Bist du Sicher, dass deine Eier diese Printnummer haben?
        Es sind ja nicht generell alle Eier betroffen.

Top Diskussionen anzeigen