Dringend an mamis...

    • (1) 06.12.18 - 20:27

      Ich war beim Frauen Arzt, ein Ultraschall machen ich sollte heute bei 6+ sein meine letzte Periode war am 25.10 und ich hatte letzte woche 4 zest gemacht alle positiv und bei einem Stand sogar letzten Donnerstag 2-3 wochen den letzten 5ten hatte ich am Montag den 3.12 gemacht alles positive...wie ich hezte beim Arzt war nur ein dottersack also es war leer kein embryo😥😟😞...ich fragte den FA sollte da nicht schon was zu sehen sein, er meinte, ja schon und ich will keine Hoffnungen machen ob ich dir bzw.ob es zu einem Mutterkind Pass kommt😔...das war so schlimm für mich zu hören...ich hätte eigentlich den UL Termin am 20.12 ich wollte wie jede andere jetzt auch schon mal gehen ob man einfach irgend was sieht die Neugier eben und konnte es kaum abwarten....ich hätte Brust spannen und Schmerzen sehr Empfindlichkeit, geblähten bauch...zurzeit also seit heute irgend Wie wie wenn es nicht weh tut..ich habe Angst und mache mir sehr Sorgen, ich habe bei bile almis gelesen das es noch früh sei das es erst 7 bis 8 Woche dauert das man was sehen würde...mein Mann und ich wünschen es uns so sehr 😔er meint ich soll mir keine Sorgen machen mich nicht so fertig machen er glaubt drann das was noch kommen wird was ich so sehr hoffe....bitte gibt mir Tipps oder eure Erfahrungen mit mir teilt 😔☹🙇‍♂️

      Hey , mach dich nicht so fertig . Vllt war es einfach noch zu früh oder euer Baby ist ein kleiner Versteckkünstler und mag sich noch nicht zeigen . In der 8./9. SSW sieht man dann auf jeden Fall was :)

      • Danke dirrr versuche so eingestellt zu sein🙁und hoffe es von ganzen Herzen das wir überrascht werden am 17.12 wäre der nächste Termin🙇‍♂️

    (6) 06.12.18 - 20:35

    Hey, bei mir hat man im ersten Ultraschall auch nichts gesehen obwohl ich da nach meinen Berechnungen schon bei 6+ war! Wurde dann auf 5+3 eingestuft, was eigentlich mE nicht sein konnte aber hey ich bin kein Arzt 🤷🏻‍♀️ Beim nächsten Termin war dann ein kleines Böhnchen zu sehen und mittlerweile bin ich bei 16+4 und wurde sogar 9 Tage vordatiert also brauchte mein kleines nur ein bisschen länger 😊

(8) 06.12.18 - 20:39

Ich hatte am 26.10. meine letzte Periode und war diese Woche Dienstag das erste mal beim Arzt. Man hat die Fruchthöhle gesehen und den dottersack und er meinte, dass es zu diesem Zeitpunkt gut aussieht.
Ich soll in zwei Wochen wieder kommen und dann kann man hoffentlich Baby und Herzchen sehen 😊
Fühl dich gedrückt und mach dir erstmal nicht so viele Gedanken.

  • (9) 06.12.18 - 20:44

    Wow ich hatte meine letzte Periode 25.10...ich war auch heute beim Arzt der meinte auch dottersack und will mir keine Hoffnung machen da man schon was sehen sollte, und er meinte das es sogar sein kann das ich kein mutterkind Pass vielleicht bekomme also das es nicht soweit kommt...Wünsche mir so sehr das er falsch liegt bzw.daneben war, aber viel mehr wünsche ich mir das es doch ab 7+8 was zu sehen ist und ich glücklichste Mensch auf der Welt bin...mein Mann sagt ich soll locker lassen wie andere mamis hier auch....

    • (10) 06.12.18 - 20:49

      Ich glaube dein Mann hat recht. Soweit ich das hier immer im Forum verfolgt habe war bei den meisten bei 5+ auch noch nicht mehr zu sehen. Keine Ahnung warum dein Arzt sowas zu dir sagt 🤷🏼‍♀️ versuche dich zu entspannen. Beim nächsten mal kannst du dein Baby bestimmt schon sehen 😊
      Ich muss am 18.12. wieder hin.

      • (11) 07.12.18 - 05:22

        Ich hoffe das liebes, es wirklich so ist das es sich vielleicht versteckt oder erst wächst nur das es wirklich mich uns dann doch überrascht und wie die meisten sagen das es beim nächsten mal also am 17.12 oder 20.12 dann zu sehen ist🙇‍♂️...dankeschön

(12) 06.12.18 - 20:52

Hallo Liebes,

Bei mir war bei 6.0 auch erst nichts zu sehen außer eine Fruchthöhle und ein Dottersack. Erst nach ein bisschen hin und her Geschalle war der Embryo mit Herzschlag zu sehen.

Beinahe wäre ich auch gegangen ohne den Embryo gesehen zu haben.

Vielleicht versteckt er sich oder kommt ganz bald.

Alles Gute dir!

Liebe Grüße

  • (13) 06.12.18 - 21:05

    Berichte gerne! Bei deinem nächsten Termin wirst du sicher was sehen.

    Schau wie viele Hürden du schon genommen hast: Schwanger, Fruchthöhle, Dottersack. Beim nächsten mal kommt der Embryo 😘

    • (14) 07.12.18 - 05:28

      Wow genau die letzten Sätze wie ich gelesen habe habe ich ein Smilie im Gesicht gehabt ich danke dir sehr lieb von dir das war lieb, und ja du hast recht mit der Hürde stimmt eigentlich sehr... sobald wir geplannt hatten war ich relativ schnell schwanger aber wünsche jetzt nichts mehr als das die Freude weiter geht und wir uns auf nächste mal so freuen können🙇‍♂️🙇‍♂️🙇‍♂️🤗🤗😊😊😍😍

(17) 07.12.18 - 05:25

Hello liebes, bei mir war sich der Arzt so sicher zum Schluss mit dem das er sagte eben, vielleicht kommt es zu keinem mutterkind Pass aber warten wir mal ab bis zum 17.12😔😞 ich hab das Gespräch sogar aufgenommen wenn ich könnte würde ich es hochladen.....ich hoffe einfachen muss abwarten, und natürlich versuchen entspannen das will mein Mann und er glaubt fest daran das da was ist und kommt bzw.zu sehen sein wird...🙇‍♂️🙇‍♂️

  • (18) 07.12.18 - 10:24

    Manchmal sind Ärzte nicht ganz taktvoll. Sie sprechen dann sehr medizinisch🙈

    Ich kann dir gerne von mir berichten.
    Ich wurde damals in einem Zyklus schwanger, wo meine Frauenärztin sagte wegen meiner niedrigen Hormone könnte ich nicht schwanger werden und mit einem Ultraschall den ES ausgeschlossen hat. Dann hatte ich Blutungen bis zum vierten Monat und immer wieder sagte sie, mal gucken, ob es bleibt. Dann hatte ich im 5 Monat einen Verdacht auf Herzfehler. In der 30 Woche Wehen und verkürzten Gebärmutterhals, inkl. Lungenreife etc. Vier Wochen später, wurde eine Unterversorgung festgestellt und mein Baby bekam eine IUGR Diagnose.
    Die Ärzte blieben immer recht „medizinisch“ und mein Mann blieb immer ruhig. Ich natürlich nicht. Viel geweint, gefürchtet, gesorgt.
    Heraus kam , zwar vier Wochen zu früh, ein absolut gesundes, zauberhaftes kleines Geschöpf, was jetzt 10 Monate alt ist, durchs Wohnzimmer Tappert und mein Herz erfreut!

    Was ich dir sagen möchte. Eine Schwangerschaft ist ein großes Projekt- mit vielen Hürden und Risiken, unglaublich viel Freude und Liebe. Die Technik von heute ist toll, deckt auf der anderen Seite aber auch alle eventualitäten ab.
    Ich habe viel umsonst gefürchtet.

    Meine zweite Schwangerschaft startet ähnlich- wieder Blutungen.
    Dennoch habe ich mir vorgenommen ruhig zu bleiben. Ich fahre gar nicht mehr jedesmal zum Arzt. Ich vertraue meinem Körper und der Natur: das was gesund ist bleibt. Und wenn es nicht bleiben kann- ist es besser für das kleine Baby. Vielleicht hilft es dir! Genieße was du genießen kannst. Sorgen kann man sich früh genug machen- wenn man Fakten kennt (leichter gesagt als getan, das weiß ich 😊 aber mir hilft es sehr!).

    Alles Liebe und vertraue dir und der Natur!

(19) 06.12.18 - 20:56

Was für ein Blödsinn, lass dich nicht so verunsichern! Bei den meisten sieht man bei 6+ nur Fruchthöhle und den Dottersack. Klar sind auch welche dabei die sich über embryonale Anlage und Herzschlag freuen dürfen aber der viel größere Teil sieht da noch nicht besonders viel! Zu dem Zeitpunkt ist es erstmal wichtig zu sehen das alles an der richtigen Stelle ist und das ist es bei dir ;-)
Ich selber war in dieser Schwangerschaft bei 7+3 das erste Mal zur Kontrolle weil ich genau auf sowas keine Lust hatte, nämlich dieses von Termin zu Termin zittern ;-)
Es ist alles wunderbar zeitgerecht, freu dich über das kleine Wunder in deinem Bauch und beim nächsten Termin wirst du mehr sehen!

  • (20) 07.12.18 - 05:35

    Das dachte ich mir eben auch, das ich mich doch nicht unversichert lasen will egal wie negativ er geredet hat zum Schluss mit dem Satz, es kann sogar sein ich will ihnen keine Hoffnungen machen aber kann sein das ich ihnen kein mutterkind Pass geben kann bzw.das es nicht vielleicht kommt zu dem🙁😞😔...aber wie du sagst bei vielen lese ich das sie eben ab Woche 7+8 was sehen...wen Ich wüsste würde ich nie gehen aber mein Gefühl wollte einfach gehen und dachte ich halte nicht aus ich gehe...so hätte ich mein ersten nächsten Termin erst am 20.12 ...der jetzt auchvisz entweder 1i.12 oder 29.12 und hoffe wie du sagst bisdahin das was ich wir sehen 🙇‍♂️🙇‍♂️...Danke dir liebes

(21) 06.12.18 - 21:17

Mach dich nicht verrückt..ich war heute bei 5+2 und man sieht noch nicht viel..
aber meine Ärztin meinte es wären schon Anlagen zu sehen..
Also keine Panik..das kommt bestimmt noch..
LG

  • (22) 07.12.18 - 05:37

    Dankeschön ich wünsche mir nicht mehr als beim bächstenmal was zu sehen...stimmt hast recht vielleicht ist es zu früh...

(23) 06.12.18 - 21:29

Hallo,

was hast du denn da für einen FA? Bei mir hat man bei allen 3 Kindern bei 6+ nix gesehen. Auch nicht bei 7+. Alle 3 Kinder hat man erst ab ca. der 9. Woche sehen können. Ich hatte bei allen 3 Kindern verschiedene Frauenärzte und alle 3 sagten mir schon immer vor dem US, dass man wahrscheinlich noch nicht mehr sehen wird als einen Dottersack. Allen Dreien war es sogar lieber den US erst ab der 9 SSW zu machen. Genau aus dem Grund, weil die Frauen sich verrückt machen. Zuerst weil im Dottersack nichts sichtbar ist und dann weil noch kein Herzschlag sichtbar ist.
Wenn 3 FA in 3 verschiedenen Bundesländern unabhängige voneinander das selbe sagen, scheint es eher wahrscheinlicher zu sein, dass man in dem frühen Stadium nichts sieht als das man was sieht. Ich würde mir an deiner Stelle keine Sorgen machen. Meine leeren Dottersäcke sind jetzt 8, 13 und 15 Jahre alt.

LG
Michaela

  • (24) 07.12.18 - 06:21

    Hello liebes, na frag nicht ich will ihn eigentlich wollte ich ihn wechseln aber kann nicht in diesem Quartal...mein Mann will das ich privat gehe aber dann denk ich was soll der anders machen wechseln werde ich ihn in neuen Jahr sowie so...echt in der 9ten Woche wow noch so ne Hoffnung mehr🙇‍♂️🙇‍♂️damals bei meinen ersten 2 Test letzten Mittwoch wie ich telefoniert hatte sagte er mir wir würde jetzt nichts machen können oder sehen kommen sie in 2 Wochen...und ich habe noch 2 Test gemacht am Donnerstag um sicher zu gehen auch positiv und dann am Montag noch einen ich weiss sehr sehr verrückt 🙈🙈aber 5 hätte ich gemacht alles positiv So und ich habe bei ihm für den 20.12 an mein Geburtstag ein Termin bekommen für ein UL ich konnte nicht abwarte da ich dachte das ich vielleicht doch was sehe irgendwas....und meine Freundin sagte auch wie kannst du abwarten wie haltest du das aus ich wäre längst gegangen,was hast du für ein Arzt er müsste dich rufen du bist positiv und und ...da wollte ich einfach gehen es lässt mich nicht in Ruhe und bin gestern gegangen (hab es doch irgrndwie betreut auch nach so ner Nachricht) nach dem er stave zum Schluss unseres Gespräches ich will ihnen keine Hoffnungen machen aber kann sein das ich ihnen kein mutterkind Pass gebe...ich sagte sollte man schon was da sehen er sagte ja schon...aber warten wir mal ab zum nächsten Termin der wäre an mein Geburtstag 20 12 bzw.der 17.12 entweder oder...und hoffe doch das was dann zu sehen ist...🙇‍♂️🙇‍♂️

(25) 07.12.18 - 05:52

Hiho, genau aus solchen Gründen sollte man so früh gar nicht zum Arzt gehen, zum Glück macht mein Fa erst ab 9+ einen us. Du hast jetzt völlig unnötigen Stress. Bleib ruhig und warte ab.

Top Diskussionen anzeigen