Unterleibsschmerzen unsicher

    • (1) 09.12.18 - 21:44

      Ich bin heute 4+3 und habe meinen ersten Termin habe ich leider erst am 28.12. Ich habe seid Tagen leichtes immer wieder kommendes ziehen im Unterleib. Manchmal doller und manchmal schwächer, es hällt immer so 5-10min an und geht wieder vorbei. Allerdings egal was ich mache, ob liegen oder spazieren gehend. Bin etwas unsicher ob das normal ist ? Habt Ihr Erfahrung ? Das auf und ab begleitet mich dann den ganzen Tag :D Danke im Voraus 😊

      • Ja das ist normal 😊 das sind die Mutterbänder die sich dehnen. Die einen spüren es mehr, die anderen weniger. Aber es besteht kein Grund zur Sorge 🤗 dein Krümel wächst 🌸
        Lg Tashi mit Cameron 16,5 Monate und Mäuschen inside 18+5

      (4) 09.12.18 - 21:47

      Ja :)ist ganz normal :)
      Hätte ich bis zur 11 ssw und jetzt hab ich auch wieder ein ziehen.
      Das wird in der ganzen Schwangerschaft bleiben :)
      Solang du nicht richtige krasse schmerzen hast und blutest muss man sich keine Sorgen machen :)
      Die Gebärmutter arbeit ja jetzt :)
      Und dein Baby nistet sich ein :)
      Lg

    Hey,
    Bei mir fing es an es+10 an und wurde immer schlimmer. Hab dann positiv getestet und war an 4+3 deswegen beim fa. scheint wirklich alles normal zu sein 😏 ich nehme seit dem Magnesium 400mg tgl und es hat sich deutlich gebessert. Bin sogar nachts vor Schmerzen aufgewacht. Aber das ist zum Glück nicht mehr so. Bin gespannt was uns noch so erwartet in den kommenden Wochen 😊 bin heute 5+5
    Liebe Grüße

    Danke für eure Rückmeldung, dann scheint es ja wirklich Normal zu sein 😁 Dolle schmerzen sind es nicht, ist einfach nur mal mehr und mal weniger unangenehm.( ich bin wirklich sehr schmerzempfindlich aber da geht alles noch 😊)

    Ich hab das auch jetzt noch. 28. SSW. Nimmst du schon Magnesium? Damit wird es besser.

Hallo!
in meiner ersten Schwangerschaft wars nur unangenehm. Jetzt in der zweiten jetzt tut es zeitweise mal richtig stark weh, wenn ich zu schnell aufstehe. Seit einer Woche nehme ich Magnesium und es ist viel besser geworden.
musst nur schauen wegen der dosierung (ich nehme 4 Tabletten Magnesium verla, mein Fa hat mir in der ersten schwangerschaft magnosolv empfohlen aber davon bekomme ich Sodbrennen). Falls du Durchfall bekommst dosierung reduzieren.
lg

Top Diskussionen anzeigen