Malediven

    • (1) 09.12.18 - 22:42

      Hallo Zusammen,

      Mein Mann wollte mich mit einer Reise überraschen und hat 10 Tage Malediven für nicht gerade wenig Geld gebucht. Leider ohne Reiserücktrittsversicherung. Hat er leider einfach übersehen. Nun bin ich überraschend schwanger geworden und wäre dann in der SSW7, wenn wir fliegen.
      Ich weiß von Zika und das beunruhigt mich natürlich auch etwas. In den Bewertungen des Hotels steht, dass kaum Mücken anzutreffen sind. Ich habe schwangerschafzsgerechten Insektenschutz, entsprechendes Duschgel, Sonnencreme und natürlich ein mobiles Mosquitonetz. Auf helle Kleidung würde ich auch achten.
      Ich bin hin und her gerissen. Was sagt ihr?

      • (2) 09.12.18 - 22:45

        "Hat er leider einfach übersehen."
        Kann man ja zusätzlich buchen.
        Ist die Frage ob man die Reise wegen der ss stornieren kann obwohl man es vor Abschluss schon weiss. Vermutlich nicht.

        Aber ich würde einfach bekm Reiseveranstalter nach einer umbuchung fragen.

        (3) 09.12.18 - 22:47

        Ich würde auf keinen Fall fliegen. Eventuell kann dein Partner einen guten Freund mitnehmen oder ihr findet Freunde die die Reise übernehmen.

        (4) 09.12.18 - 22:49

        Hm. Wegen des Reiseziels würde ich mir weniger Gedanken machen. Mich würde eher der lange Flug beunruhigen. Am besten sprichst du es mal bei deinem FA an. Der kann dir bestimmt weiterhelfen!

        • (5) 09.12.18 - 23:50

          Der lange Flug ist kein Grund zur Beunruhigung, ich bin 2 Tage vor positivem test nach La Réunion (12 Stunden) geflogen und in der 8 ssw wieder zurück und es war alles kein Problem. Das kleine ist super vor Druck u. ä. in der fruchthöhle geschützt, war auch die Aussage meiner Ärztin :) da ist auto fahren und vor allem zika wirklich viel gefährlicher

      (6) 09.12.18 - 22:50

      Ich würde fliegen. Wegen Zika würde ich mir an deiner Stelle keine Sorgen machen, da es von den Medien extrem aufgebauscht wird und du dich ja entsprechend gut schützen kannst.

      • Ich stimm da eryiell zu. Flieg außerdem auch laufend längere Strecken; uA in der 7Ssw 13 Std Flug, ohne Probleme! Baby ist gesund und munter.

        Mein Arzt sagt immer "Was der Mama gut tut, tut auch dem Baby gut." (Womit er meine Reisefreude meint.)

        Schönen Urlaub & genieß die Wärme.

    (8) 09.12.18 - 22:59

    Huhuu ich würde mich auf keine Meinungen von hier verlassen sondern auf die deines Arztes! Laut meinem sollte ich den ganzen “Zikavirusquatsch“ wieder vergessen. War auch zuerst total beunruhigt, aber dachte mir dann auch das ich runter kommen muss. 1. Hört man so gut wie nichts mehr vom Zikavirus. 2. Leben so viele schwangere in den Zikarisikogebieten, wie unter anderem Miami , da hört man überhaupt nichts vom Zikavirus.

    Aber davon abgesehen... wir waren auch auf den Malediven und ich habe keinen einzigen Stich abbekommen. Schwangere waren auch auf der Insel..einige... meine einzige Sorge wäre die Übelkeit, die hatte ich, hat aber nicht jeder... fliegen darf man ja auch in den ersten 2 Dritteln der SS ohne Bedenken, außer es spricht medizinisch etwas dagegen.

    Meine Meinung: genieß den Urlaub! Es ist das Paradies auf Erden ich will auch wieder da hin😍😍
    Und rede nochmal mit deinem Arzt darüber.

    Lg

    (9) 09.12.18 - 23:36

    Ich bin in beiden SS viel geflogen und ich denke du solltest weg solange du noch kannst. So ein Langstreckenflug mit Baby ist nicht lustig...
    Ich arbeite in der Reisebranche und es wird schwierig jetzt noch eine Versicherung abzuschliessen. Selbst wenn du so tust als wuesstest du nix von der SS kannst du in der regel die versicherung nur bis 30 tage vor anreise oder bei last minute meistens 7 tage nach buchung dazubuchen. Da die reise ja bald ist hast du bestimmt horrende stornokosten.
    FÜR langstreckenflug hatte ich vom frauenarzt thrombosestruempfe verschrieben bekommen als ich gefragt hab.

    (10) 10.12.18 - 06:20

    Hallo,
    also ich war schwanger auf en Malediven, bzw. habe dort positiv getestet. Alles gut.
    Ich würde dennoch versuchen jetzt noch ne Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Was mich eher beunruhigen würde ist, sollte die große Übelkeit kommen. Da ist so ein Langstreckenflug nicht schön und ich weiß nicht wie angenehm die Übelkeit bei der Hitze dort ist.
    Ansonsten super Reiseziel und ganz viel Spaß. Genießt noch die Zeit zu 2.
    LG

    Hey

    Also ich bin bei 10+1 auf die Malediven geflogen. Meine Ärzte haben alle Entwarnung gegeben. Der lange Flug spielt nur bei Dauerreisenden eine Rolle. Zika gibt es auf den Malediven nicht bzw. ist ein als zika sicher eingestufter Ort. Ich bin mittlerweile in der 18ssw und es ist alles in Ordnung 😊 ich würde mir diese einzigartige Chance nicht entgehen lassen

Top Diskussionen anzeigen