Zwei Fragen :)

    • (1) 10.12.18 - 21:13

      Die erste mal nur aus Interesse:
      Kann mir jemand erklären wo bei euch der Unterschied zwischen Feindiagnostik und Organscreening ist? :) bin aus Österreich und da gibt es die Nackenfaltenmessung, Organscreening und halt die normalen Untersuchungen?
      Habe morgen das Organscreening und freu mich schon total 😍

      Uuuund: hat jemand von euch schon Erfahrungen gemacht ob man Ultraschallbilder normal kopieren kann?

      • Zu der ersten Frage kann ich nichts sagen, jedoch habe ich mein US Bild schon kopiert und da ist nichts passiert :)

        Weiß aber nicht, wie oft man das "unbeschadet" machen kann

        LG schuppinella mit Babykrümel 16+5

        (3) 10.12.18 - 21:17

        Die erste Frage kann ich dir nicht direkt beantworten, weil ich auch aus Österreich bin😉
        ich denke feindiagnostik ist aber einfach der überbegriff. weil der bessere us ja eine bessere (feinere) diagnostik ermöglicht.

        scannen geht problemlos. kopieren müsste daher auch normal funktionieren.

        lg

          • (5) 10.12.18 - 21:24

            würd ich dir raten. Hab mal hier im forum gelesen, dass die verblassen, wegen dem thermopapier.
            das wo ich selbst drauf bin gibt's zwar noch, aber das war auch ein anderes Papier😉

      (6) 10.12.18 - 21:48

      Hey :)

      Hab zwar keine totale Antwort aber bei mir hat der Arzt eben genau die Nackenfaltenmessung vorgeschlagen und, dass es später dann das Organ screening gibt 😊 andere Oberbegriffe oder Test hat er da keine genannt (bin auch aus Österreich).

      Woher kommst du denn? bin aus innsbruck 😊

      lg ines mit Krümel 15+5

Top Diskussionen anzeigen