StĂ€ndig diese sch.... Blutungen 😒

    • (1) 11.12.18 - 07:10

      Guten Morgen,

      Seit gestern habe ich wieder Mal Blutungen 😒 es war mal 2 Wochen Ruhe und jetzt sind sie wieder da. Gestern im Krankenhaus zur Untersuchung gewesen, da war alles gut mit dem KrĂŒmel. Die konnte wieder keinerlei Anzeichen finden, warum es blutet. Keine HĂ€matome, keine drohende Ablösung... von irgendwas muss es doch kommen?? Langsam mache ich mir wirklich Sorgen 🙄
      Heute ist Wochenwechsel in die 13. Woche. Hat mich jemand immer wieder kehrende Blutungen?

      GrĂŒĂŸe Jojo mit KrĂŒmel 🍀

      Ich hatte das auch von der 7.-13. Woche. Mal mehr mal weniger. Auch ohne feststellbare Ursache. Ist alles gut gegangen. Progesteron hilft da wahrscheinlich auch nur bedingt.

    Guten Morgen,

    Hatte letzte Woche nach Pause auch mal wieder SB. Gottseidank nur einen Tag, abwr der Schreck war groß. Gehe gleich zum US und hoffe, dass alles ok ist 🍀💖

    Guten Morgen! Ich fĂŒhle mir Dir! Bin seit Beginn blutungsgeplagt.
    Habe allerdings auch ein riesiges HĂ€matom und trotzdem blutet es immer wieder frisch.
    Geht jetzt schon durchgehend die letzten 7 Wochen so. Unser Bubi ist von alledem völlig unbeeindruckt. Zum GlĂŒck!
    Ich wĂŒnsche Dir alles Gute!

    Mir ging es exakt gleich wie dir. FĂŒhle sehr mit dir mit. Nie eine Ursache gefunden. Und fast dauerhaft Blutungen von Woche 6 bis ca. 13 mit manchmal kurzen Pausen. Zum Teil heftig und frisch, zum Teil Schmierblutung.
    Bin jetzt in der 17 SSW und habe seit 3 Wochen wirklich komplette Ruhe.
    Bisher ist bei mir alles gut und ich hoffe sehr es bleibt so 🍀 kann dir nur Mut machen dass man diese auch ĂŒbersteht! Im ĂŒbrigen habe ich zwar auch Progesteron genommen. Es hat aber nie wirklich geholfen. Als ich es wĂ€hrend der 13. Woche abgesetzt hatte, fing die Besserung an. Keine Ahnung, ob da ein Zusammenhang besteht, aber was ich damit sagen will, wenn du laut Ärzten irgendwann mal absetzen darfst, dann hab keine Angst davor 🍀
    WĂŒnsche dir alles gute 🍀

    Huhu jojo,

    Ich hatte von anfang an stĂ€ndig schmierblutungen.. Die kamen und gingen, die kamen aber nicht vom baby sondern von außerhalb der GebĂ€rmutter. Bei mir sind öfters kleinere Ă€derchen geplatzt durch dass wachsen der GebĂ€rmutter. War nichts schlimmes. Ging bis ungefĂ€hr zur 17/18 ssw bei mir. Seither hat's aufgehört. Das letzte mal hatte ich es in der 22 ssw, war aber eine Kontaktblutung durch gv die fast ne Woche ging. Ich drĂŒck dir die Daumen das es auch nichts schlimmes ist :)

    Achja, und ich habe nichts von Arzt bekommen, sollte mich nur schonen und ruhe haben :) hab aber von selbst magnesiumgetrÀnke getrunken.

    Mir geht es nicht Anders ... habe von Woche vier bis Woche acht geblutet - es hieß immer wieder ein verstecktes HĂ€matom das nicht der Fall war ...

    am 24.11 war ich dann wieder in kh diesmal wegen einer heftigen blasenentzĂŒndung -und da sah man woher die Blutung immer kommt u kam meine Plazenta dockt direkt an den MuMu wenn es sich nicht Ă€ndert dann muss es spĂ€ter ein KS werden -.-

    Seit Freitag blute ich wieder - also war ich wieder in kh ... und die Plazenta liegt immernoch unten und morgen muss ich zu meinen Fa Termin mal sehen was er sagt ...
    Achso bin 14. SSW

    Hatte heute regulĂ€ren Termin bei meiner Ärztin. Auch sie konnte keine Ursache finden. Habe die Blutungen auch von Anfang an. Immer wieder mal ne Woche Pause und dann gehts wieder los. ist meistens frisches Blut und teilweise auch viel 😕 mit dem Baby ist alles bestens, wĂ€chst, hat ne Nase, Nacken unauffĂ€llig. Habe jetzt KompressionsstrĂŒmpfe verschrieben bekommen und soll das Duphaston weiter nehmen. Magnesium gabs auch noch mal. Bin immer noch krankgeschrieben- bis 7.01.
    Am Donnerstag gehts zur Feindiagnostik. Soll viel liegen und nichts anstrengendes machen.

Top Diskussionen anzeigen