Wie sag ichs der Grossen (6)???

    • (1) 11.12.18 - 10:37

      Hallöchen, meine Tochter ist 6 Jahre und 9 Monate alt, geht in die erste Klasse und weiß noch nicht, dass ich schwanger bin - jetzt in der 16. Woche. Sie neigt dazu, bei Aufregung wie Vorweihnachtszeit, Geburtstag etc sehr nervös zu werden, schlecht zu schlafen und wird sehr un ausgeglichen. So wie jetzt im Dezember aktuell auch. Hat jemand eine gute Idee, wie wir ihr von der Schwangerschaft erzählen können? Sie wird sich freuen und wünscht sich schon lange ein Baby. Aber wir vermuten auch, dass sie mit ihren Emotionen überfordert sein wird. Einerseits ist es ja noch eine Weile bis zur Geburt aber mein Bauch wächst so langsam und wir möchten nicht, dass sie von anderen drauf angesprochen wird. Hat jeman nen Tipp, eine Anregung? Dankeschön

      • Ich würde es ihr einfach sagen. mit knapp 7 Jahren ist man in der Lage das zu verstehen. Ich weiß gar nicht über was Du Dir so große Sorgen machst? Wir haben einen Schwangerschaftskalender gekauft, da kann man jeden Tag aufrubbeln und erfährt etwas über die Schwangerschaft, die Kids lieben das und es macht alles etwas greifbarer. Sie könen so auch jeden Tag genau sehen wie lange es noch dauert.

      Huhu

      Mein einer Zwilling ist auch mit vielen Dingen emotional sehr überfordert u ist schon lange vor seinen Geburtstagen sehr aufgeregt kann kaum schlafen usw. aber ich habe es Ihnen etwa in der 12. Woche gesagt.
      Auch die großen müssen lernen damit umzugehen. Es kommt noch so viel auf sie zu so man sie nicht schützen kann.
      Nimm doch Weihnachten als Anlass u Schenk ihr irgendwas tolles, wie zb ein Shirt mit große Schwester 2019 oder so.
      Besser bevor sie es von jemandem anderes mitbekommt

      Lg Luni

      Wir haben da sehr früh mit unseren Kindern drüber gesprochen und nicht so lange gewartet aber der Zeitpunkt ist ja eigentlich auch egal!

      Wir haben erst einmal gefragt, was sie denn dazu sagen würden, wenn sie große Schwestern werden würden.
      Darauf reagierten beide sehr positiv und so haben wir direkt hinterher gesagt, dass es dann bald so seinen wird, weil ein Mini Baby bei Mama im Bauch eingezogen ist, welches da jetzt aber noch eine Weile größer werden muss und dann aus Mamas Bauch zu uns zieht.

    • Hallo .
      Mein Sohn ist 7 . Wir haben ihm seine Baby Schuhe in die Hand gedrückt und gefragt was das bedeuten soll . Er wusste es sofort und hat sich riesig gefreut weil er schon so lange auf ein Geschwisterchen wartet 😀😊

      (8) 11.12.18 - 13:48

      Ich würde es ganz direkt sagen ,sie ist ja nun schon ein sehr großes Mädchen und der Altersunterschied ist hoch . Sie versteht es ja komplett und das Aufgeregtheitsein wird ja so oder so kommen ,das haben ganz viele Kids

Top Diskussionen anzeigen