21.SSW - wer noch?

    • (1) 11.12.18 - 11:12

      Bin gerade schwanger mit unserem 2.Kind bei 20+4 und es wird diesmal ein Junge... seit ca 20+0 kann ich ihn spüren (VWP)! Es fühlt sich toll an und mir geht es sehr gut!

      Wie geht es euch so?

      • Hallo,

        ich bin grade noch so in der 21. SSW, morgen ist schon wieder Wochenwechsel. Bei mir wird es ebenfalls ein Junge und laut zweitem Screening und der Feindiagnostik ist er Stand jetzt kerngesund. Spüren kann ich ihn trotz VWP seit Ende der 17. SSW ganz leicht. Mit Beginn der 21. SSW waren dann schon mal deutlichere Tritte dabei, die man von außen spüren und sehen konnte. Dafür nehme ich auch gern in Kauf, dass ich nach wie vor mit starker Übelkeit zu tun habe und ohne Agyrax wohl noch immer regelmäßig über der Toilette hängen würde. Ansonsten geht es mir aber deutlich besser. Die anfänglichen Kreislaufprobleme sind zum Glück endlich komplett verschwunden und auch generell sind die Wehwehchen auszuhalten. Man könnte schon fast von Wohlfühlzeit sprechen, ich glaube viel besser wird es bei mir wohl auch nicht mehr werden.. 😅

        Habt ihr euch schon auf einen Namen für den Kleinen geeinigt? Wie alt ist denn das Geschwisterchen?

        Liebe Grüße

        • Übelkeit und Müdigkeit und Kreislaufbeschwerden sind bei mir gottseidank seit der 12./13.SSW vorbei... dafür muss ich immer mal wieder Antibiotika nehmen,weil sich ständig irgendwelche Keime vermehren,die nicht sollten...

          Unsere Tochter ist jetzt 21 Monate...

          Leider konnten wir uns noch nicht auf einen Namen einigen... wir haben mit Jungennamen mehr Mühe...

          Wie siehts bei euch aus?

          • Mit Keimen habe ich zum Glück keine Probleme. Dann doch lieber Übelkeit..

            Dann haben die zwei einen tollen Abstand zueinander. Meine Schwester und ich sind knapp 2,5 Jahre auseinander und waren schon immer ein Herz und eine Seele. Sie werden auf jeden Fall gut was miteinander anfangen können, sofern das Geschlecht nicht "stört".

            Mit dem Namen haben wir uns auch schwer getan. Für ein Mädchen wäre es uns auf jeden Fall leichter gefallen. Wir haben uns aber dann doch auf einen Namen einigen können. Es wird ein kleiner Benjamin. 😊

            • Benjamin ist ein wunderschöner Name 👍🏻

              Ja ich hoffe sehr, dass sich die beiden verstehen werden... ich habe auch einen 2 Jahre jüngeren Bruder und wir hatten nicht nur gute Zeiten 😒

      (6) 11.12.18 - 12:19

      Hallo🙋🏻‍♀️

      Wir sind fast gleich, bin bei 20+3🥰 wir bekommen eine Tochter. Es ist mein erstes Kind und das 2. von meinem Mann. Er hat bereits einen 11-jährigen Sohn. Mir geht es gesundheitlich gut, spüren tue ich sie seit der 17.Woche. Nächste Woche ist Organscreening. Hattest du das bereits? Ist alles in Ordnung? Hast du vor, noch Kurse zu belegen für Geburt und Beckeboden etc?

      • (7) 11.12.18 - 12:28

        Hallo nar22

        Organscreening ist bei uns erst nächste Woche Dienstag bei 21+4... sind grad noch im Urlaub und erst ab Sonntag wieder zu Hause!

        Geburtsvorbereitungskurs hab ich beim ersten Kind bereits gemacht und werde ihn nicht nochmal besuchen... aber Becken-Boden-Training wär sicher gut... muss mal meinen Gyn fragen, ob er mich anmelden kann!

        Hast du vor,irgendwelche Kurse zu besuchen? Da es dein erstes Kind ist,wirst du sicher profitieren,denke ich...

        • (8) 11.12.18 - 12:39

          Ich hab heute einer Hebamme geschrieben. Sie bietet Geburtsvorbereitung zu Hause an und aber auch im Krankenhaus im Wasser. Dazu noch Akupunktur und Wochenbettbetreuung mit Stillberatung. Ich warte auf ihre Antwort. Beckenboden muss ich sie auch noch fragen und generell was zum fit bleiben. Rückbildung danach.. Hypnobirthing finde ich auch spannend. Es gibt so viele Kurse🙈 schön wäre, jemanden zu haben, der alles kann und der mich so ein bisschen bei der Hand nimmt.. hast du eine Hebamme?

          • (9) 11.12.18 - 15:34

            Zum Thema Hypnobirthing hab ich mir vor der letzten Geburt Bücher gekauft und gelesen und das hat mir für meine letzte Geburt wohl schon etwas gebracht... werde wahrscheinlich vor der nächsten Geburt wieder drin lesen...
            Aber für mich ist das jetzt noch zu weit weg... mach mir momentan noch keine Gedanken bzgl Geburt!

            Eine Hebamme hatte ich letztes Mal erst dann im Wochenbett

    Hallo,

    Ich bin heute auch bei 20+4. Wir bekommen ein Mädchen, eine kleine Julina :)
    Unsere "große" feiert genau 17 Tage vor Stichtag ihren 3. Geburtstag.
    Uns geht es soweit sehr gut,das erste Mal gespürt hab ich unsere Maus in der 16./17. Woche um den Dreh..

    Liebe Grüße!

(13) 11.12.18 - 12:20

Hi ich bin zwar weiter aber ich habe auch eine VWP bekomme nach meiner Maus einen Buben *-* . Ich habe ihn auch früher gespürt zwar meine Maus noch früher wie ihn aber er boxt stärker. Viel Glück weiterhin.

LG Natalie mit Prinzessin an der Hand (5) &Babyboy inside 31ssw

  • (14) 11.12.18 - 15:41

    Wow schon 10 Wochen weiter 😉
    Interessant, dass so viele mit VWP ihr Baby doch schon so früh spüren... ich war mir vorher nie sicher,ob es Darmbewegungen sind oder vielleicht doch das Baby.. erst jetzt seit 20+SSW bin ich mir sicher 😂

(16) 11.12.18 - 12:34

Hi Jamigri ich hab den gleichen ET wie du zur Zeit bin ich total Erkältet und muss meine 2,5jährige Tochter noch bespaßen.
Ansonsten freu ich mich auf Donnerstag da hab ich endlich das 2.Screening.
Herzlichen Glückwunsch zum Jungen ich bekomme auch einen und hab eine VWP hab ihn in der 17 Woche gespürt.

Liebe Grüße
Jenny mit Lilly an der Hand und Babyboy 20+4 💐

  • (17) 11.12.18 - 15:45

    Ja wir sind die einzigen mit ET 26.04. ... mal sehen,wann die Mäuse schlussendlich kommen 😊
    Wünsche dir weiterhin eine angenehme SS und eine schöne Geburt 🍀

(18) 11.12.18 - 13:56

Hallo :-)

Ich hatte heute Wochenwechsel und bin nun bei 20+0. Und habe ebenfalls eine VWP.
Ich bekomme meinen 2 ten Sohn. Ich spüre ihn schon seit der 17SSW. Und jetzt immer deutlicher. Von außen aber noch nicht.
Nach dem ich von der 7ssw bis zur 16ssw mit Übelkeit zu kämpfen hatte, geht es mir jetzt fantastisch. Keine Wehwehchen.

Im Januar habe ich Organscreening. Und morgen wieder FA Termin. Ich liebe Baby-TV😍 freu mich schon drauf.

LG 🤗

(21) 11.12.18 - 14:28

Huhu 😊
Bin heute bei 20+6
Feindiagnostik war bis auf etwas erweiterte Nierenbecken unauffällig.
In der 30SSW muss ich noch mal zur Kontrolle.

Wir bekommen ein Püppchen🎀

Tritte und Stupser spüre ich ca. seid der 17SSW

LG Sabrina 🍀

Top Diskussionen anzeigen