Erlösender US und Freundin die mich verwirrt.

    • (1) 11.12.18 - 12:43

      War heute beim US(5+5) und meine Ärztin war sehr zufrieden und sagte das man schön die Fruchthöhle und den Dottersack sieht. Für mich sehr beruhigend da ich ja vor knapp 7 Wochen eine FG hatte. Jetzt sind wir zumindest schon mal weiter als beim letzten Mal.
      Danach habe ich mich mit meiner Freundin getroffen und ihr das Bild gezeigt und sie sagte sofort:,, guck mal da sind ja zwei".
      Sie hat mich jetzt voll aus dem Konzept gebracht. Wie seht ihr das? Hätte meine Ärztin nicht auch was dazu gesagt dann?

      • Huhu,

        der Dottersack ist quasi ein Kreis, daher hast du 2 Linien in der Mitte - die rechte und linke Begrenzung. Wenn du genau hinschaust, erkennst du, dass man es zur Kugel zusammen zeichnen könnte ;)

        Alles sieht wirklich super aus, lasse dich nicht verwirren.

        LG

        Danke für eure schnelle Rückmeldung. Ich bin ja so schon durch den Wind. Mehr durch den Wind sein kann ich gerade nicht gebrauche🤣
        Hätte mich auch gewundert wenn das so klar wäre aber die Ärztin nichts sagt

      • Erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!#herzlich

        Wie kommt deine Freundin denn darauf? #rofl

        Da sieht man eine 1A Fruchthöhle mit dem runden Dottersack in der Mitte.:-)
        Mit etwas Phantasie könnte man am unteren Rand des Dottersacks die empryonale Anlage erahnen...;-)

        Alles Gute! #klee

      Für mich sieht es nach 👶👶 aus. Es scheinen zwei embryonale Anlagen zu sein. Alles erdenklich Gute

Top Diskussionen anzeigen