Was ist das?

Hallo ihr Lieben, gestern war ich noch so euphorisch nach dem ersten FA Termin und US. Eine Fruchthöhle ist schon zu sehen, sonst ist es ja zu früh für 5+3. Heute Morgen hatte ich plötzlich viel Ausfluss, aber auch so bräunlich, mit bräunlichen Flocken drin (sorry!). Ein bisschen wie SB? Aber die Wochen davor hatte ich sowas nicht! Ist das was schlimmes, muss ich mir Sorgen machen und bei FA anrufen??

1

Huhu,

da es bräunlich ist und nur ganz wenig, würde ich jetzt von einer harmlosen Kontaktblutung durch den Ultraschall gestern ausgehen.
Beobachte es, wenn es mehr wird oder Schmerzen dazu kommen, dann noch mal zum Gyn.

LG

2

Oh danke dir, daran habe ich zwar auch schon gedacht, dass es vom US kommen könnte, aber man hat ja dann trotzdem Schiss!

3

Die Angst verstehe ich absolut.
Allerdings ist halt eine weitere vaginale Manipulation auch nicht förderlich für die Schwangerschaft, deshalb muss man genau abwägen.

Daher mein Rat abwarten und nur wenn es sich eben verändert zum Gyn.

ich drücke dir die Daumen, dass es schnell aufhört mit den braunen Schlieren und du keine Angst mehr haben musst!

Zum Mutmachen: ich bin in der 22ten Woche inzwischen und blute jede Woche mehrere Tage frisches Blut und niemand weiß woher es kommt und der Bauchbewohner zeigt sich völlig unbeeindruckt davon ;-)

LG

weitere Kommentare laden
7

Bei mir wars nach dem ersten FA Termin bei 5+4 genau so. Aber meine FA hat mich schon vorab vorgewarnt, dass ich morgen ggf. etwas braunes Blut mit im Ausfluss habe. Solang da nicht mehr draus wird und frisches Blut hinzu kommt ist alles fein.

8

Danke, dann werde ich es beobachten und hoffe, dass das nur eine vorübergehende Erscheinung war😘