Abdomenumfang 18+4 zu klein

    • (1) 12.12.18 - 19:26

      Hallo, heute beim Frauenarzt wurde das Baby gemessen und sein abdomenumfang liegt um ein und halb Wochen zurück, das Gewicht entspricht aber der Woche, worauf kann das hindeuten? Gibts fehlbildungen die damit zusammenhängen könnten? Das organscreening ist erst in 2 Wochen

      • Hat dein Frauenarzt was dazu gesagt oder hast du die Werte beim Ultraschall mit abgelesen. Die Programme zeigen das besonders in der ersten Schwangerschaftshälfte nämlich nicht immer richtig an. Sprich manche Maßen sind genau richtig, wenn das Programm einen Et um eine bis zwei Wochen Unterschied anzeigt. Die Ärzte wissen das und bewerten das dann entsprechend. Meine Ärztin hat mich jedes Mal auf solche "Abweichungen" hingewiesen.

        • Hallo danke für die Antwort erstmal, ja er sagte Mann muss es beobachten das man das beim Organscreening nochmal anschaut, aber bin so ungeduldig mache mir ganze Zeit sorgen ob’s nicht fehlbildungen sein können odersowas, weil wenn’s unterernährt wäre, wär das Gewicht ja auch zu klein oder

      Hallo.

      Mach dir bitte nicht so viele Gedanken und versuche die SS zu genießen.

      In meiner 1. Ss hatte ich das auch, dass der abdomen ca 3 Wochen "kleiner" war als der Rest.
      Jedoch handelt es sich um schätzwerte. Wie meine vorrednerin bereits gemeint hat, können Abweichungen auftreten.

      Ich habe trotz der Differenz von ca 3 Wochen eine kerngesunde kleine Tochter bekommen. Zwar etwas "zart" vom Gewicht aber dennoch voll in der Norm drin.

      Glg und eine schöne kugelzeit mama-janine0312 mit Töchterchen an der Hand und Krümel im Bauch

Top Diskussionen anzeigen