Kaffee Genus

    • (1) 14.12.18 - 08:16

      Wie handhabt ihr das mit Kaffee ?
      Ich bin mir da grad unsicher
      Ich wusste bis Gersten nicht das ich schwanger bin und hab ganz normal meine drei Tassen Kaffee getrunken .
      Bin jetzt 5+ 1

      1-2 Tassen sind OK. Manchmal liest man sogar bis 3 Tassen. Es sollten 200 mg Koffein / tag nicht überschreiten.
      Ich belasse es meist bei einer Tasse am morgen. Selten mal 2,,zb wenn man zum Kaffee eingeladen ist. Aber bisher war es bei mir so dass ich dann nachmittags keinen Appetit mehr auf Kaffee hatte und lieber Tee getrunken habe.

      1-3 kaffe trinke ich am Tag... aber es kommt darauf an wie ich ihn riechen kann... 😂 heute morgen ging es gestern habe ich ihn währenddes in die Tasse Laufens bereits verflucht und mir war schlecht...

    Denke, ein bis zwei Tassen kannst du gerne beibehalten. Genieße es, solange er dir schmeckt. 🤣 Ich hatte das Problem mit der Übelkeit und habe bis zur Halbzeit fast gar keinen mehr getrunken. Jetzt schmeckt er wieder, aber ich bin trotzdem recht enthaltsam. Bin es halt nicht mehr gewohnt und kann dann manchmal nur schlecht schlafen. Aber alle paar Tage brauch ich einen fürs Geschmäckle und der wird dann richtig genossen.

2 Tassen müssen drin sein sonst bin ich nicht zu gebrauchen 😆 bei Kopfschmerzen gönne ich mir auch einen stärkeren denn das hilft wahre Wunder

Huhu! Also ich hab mich diesbezüglich ein wenig informiert, man soll eine tagesdosis von etwa 200 g oder mg? Nicht überschreiten. Ich hab mal ne Tabelle gefunden, die aufgeführt hat, wie viel Koffein in bestimmten Getränken zu finden ist. Filterkaffee hat die höchste Menge, daher versuche ich, wenn es filterkaffee gibt, nur eine Tasse zu trinken. Zu den koffeinhaltigen Getränken gehört auch Tee, kakao, Cola, etc. Im der Regel fahr ich mit 2 normalen Tassen Kaffe tgl gut. Zum Teil trinke ich mittlerweile auch tageweise garkeinen Kaffee :)

Hallo,
Ich war immer ein absoluter Kaffee- Junkie.
In jeder Schwangerschaf habe ich meine 2-3 Tassen täglich getrunken, in dieser habe ich anfangs auf eine Tasse/Tag reduziert und zusätzlich endlos viel koffeinfreien Kaffee getrunken. Dann hat mir wenige Wochen überhaupt gar kein Kaffee mehr geschmeckt und ich habe nur noch Tee getrunken und aktuell trinke ich morgens zwei Tassen normalen Kaffee und ab der 3. Tasse steige ich um auf koffeinfreien. In unserem Vollautomaten sind normale Bohnen, zusätzlich habe ich noch eine Padmaschine, für die habe ich koffeinfreie Pads.

(14) 14.12.18 - 09:22

1-2 Tassen am Tag ist völlig ok, bin jetzt ssw 10+3 und als ich erfahren habe das ich schwanger bin hatte ich direkt meinen FA gefragt ob ich Kaffee trinken darf. Er sagte mir solange ich ihn riechen kann und er mir schmeckt kann ich bedenkenlos 1-2 Tassen am Tag trinken. Lg und eine schöne Kugelzeit =)

Top Diskussionen anzeigen