Kann man Haare auf dem Ultraschall sehen?

    • (1) 15.12.18 - 22:02

      Hey Ladies! Frage steht ja schon oben! Vielleicht habt ihr ja Erfahrung... Mein Fa macht immer 3d Bilder von der Maus. Ich bin der Meinung, irgendwann kann man bestimmt auch ihre Haare auf dem Kopf sehen. Mein Mann wettet dagegen.

      Habt ihr Erfahrung? Mal eins gesehen? :-)
      Ist wahrscheinlich ein silopo aber irgendwie sind wir einfach so gespannt!

      LG und einen schönen 3. Advent mit Kugelbauch <3

      • (2) 15.12.18 - 22:04

        Kann man! Einige Tage vor der Geburt meinte die gyn im kh beim Ultraschall zu mir- viele Haare und es stimmte

        • (3) 15.12.18 - 22:07

          Wie cool ist das denn? Aber wirklich erst zum Ende? Jedes mal wenn ich Sodbrennen habe sag ich zu meinem Mann da wächst ein Haar! (eine Studie hat ergeben, 80%der Frauen die Sodbrennen hatten bekamen auch Kinder mit Haaren auf dem Köpfchen) :-D

          • (4) 15.12.18 - 22:12

            Meine gyn in der Praxis hat nie was gesagt bezüglich Haaren. Ich weiß nicht, ab wann man es sehen kann. Meine Kinder hatten beide viele Haare (sehr viele). Sodbrennen hatte ich nur beim zweiten und da auch nicht viel

          • (5) 15.12.18 - 22:16

            Echt 80% 😳 boa da bekommt unser knubbelinchen aber pipi langstrumpf zöpfe 😱

            Diese Schwangerschaft ist es äußerst schlimm 🙈

            Bin gespannt 🤘🏻

            Alles gute Eulchen 33ssw

              • (7) 15.12.18 - 23:12

                Das wäre voll toll ❤️

                Meine Große hatte keine Haare 😁
                Mein mittlerer hatte voll die nackenwelle.
                Ich hoffe darauf das sie voll viele haare hat 😍
                Finde das echt voll toll.

                Das Bild zeigt dann mein Mittleres Sodbrennen😁 vielleicht kann ich wirklich hoffen 🤪

                Lieben Gruß Eulchen

          (10) 15.12.18 - 22:52

          Hallo,

          das ist ein uraltes Ammenmärchen.
          Wie bitte erklärst du den Zusammenhang zwischen Haaren und Sodbrennen? Wie sollen Haare Sodbrennen verursachen?

          Viel mehr wächst die Gebärmutter und drückt auf den Magen. Der Magenschließmuskel ist dem nicht mehr gewachsen und es steigt Magensäure in die Speiseröhre.

          Mein Sohn hatte einiges an Haaren und man konnte es nicht im Ultraschall sehen.

          LG

          • (11) 16.12.18 - 09:59

            Ich halte das auch für Blödsinn. Kenne keinen wo das gestimmt hat. Inkl mir. Alle Kinder hatten viele Haare. Ich aber nie Sodbrennen.

        (12) 15.12.18 - 23:04

        Wenn diese Studie stimmt, dann ist mein kleiner zum ET am ganzen Körper beharrt.. 🙈

ja. bei meiner schwester hat die ärztin auch gesagt dass man die haare sieht 😊

(14) 15.12.18 - 22:20

Huhu, also ich hätte am 6. Dez. In der 33.ssw den 3. großen Ultraschall und dort meinte meine Gym auch, dass der kleine Mann nicht als Glatzköpfchen auf die Welt kommen würde, sondern Haare hätte.
Tatsächlich konnte man das sehr deutlich im US erkennen (sogar ich konnte das erkennen und ich erkenne sonst nie was😅)...mal schauen...in 7 Wochen wissen wir dann mehr😉

Lg

(15) 15.12.18 - 22:25

hallo
ich hab auch die haare richtig im fruchtwasser wallen sehen. schön immer hin uns her. war allerdings auch schon bei 40+4.
hab vorher nie so drauf geachtet, könnte mir aber vorstellen dass man das meist erst am schluss sehen wird wenn vielleicht die käseschmiere fast ganz weg ist, die ja vorher alles schön zusammenklebt 🤔
lg und drück dir die daumen das du die wette gegen deinen mann gewinnst 😄

  • (16) 15.12.18 - 22:41

    Haha danke! :-)

    Ich hab immer gedacht man sieht so spät garnichts mehr. Ne freundin hat Zwillinge bekommen, da waren die US wohl recht schnell gruselig weil der Platzmangel alles verzerrt hat (und sie hat 2 zuckersüße jungs bekommen). Na, jetzt kann ich mich ja auf die 'letzten' Schalle freuen :-)

    • (17) 15.12.18 - 22:44

      ja ich hatte noch sehr viel fruchtwasser, vielleicht konnten deswegen die haare so schön schweben 😄
      ich hoff du siehst noch ein paar schöne us 😊

Hey Liebes,

hier ein Bild von meiner Maus in der 31. SSW. Meine Ärztin meinte die kleinen weißen "Fussel" am Kopf sind definitiv die Haare. 👼 Ich war völlig fasziniert weil ich bis dahin nicht gedacht hätte das man die Haare sozusagen schon "erkennen" kann. Sie hatte dann auch nochmal dichter am Kopf geschallt wo man es dann ganz deutlich gesehen hat, nur davon habe ich leider kein Bild.

Alles Liebe für dich 💫❤

  • Wie witzig! & Krass!! :-D
    Danke für dein Bild!

    Jetzt kann ich nen ganz anderen Blick bei den kommenden Untersuchungen anwenden :-)

    Wünsche dir noch ne schöne Restschwangerschaft <3

    • Gerne gerne. 😊 Vielleicht sieht man ja beim nächsten Mal auch die Haare & dann kannst du zu deinem Mann sagen: "DA! Ich habe es dir doch gesagt!!!" 😂

      Danke, die wünsche ich dir natürlich auch 🤰❤

      Liebe Grüße von mir & dem kleinen Wonneproppen 👩‍👧 (35. SSW)

Kann man. So 3 Wochen vor der Geburt sagte die Ärztin, dass unser kleiner Mann Haare haben wird und er kam mit sehr langen, dunklen und vielen Haaren zur Welt - eine richtige Matte. 😍
Übrigens hatte ich nicht ein mal Sodbrennen...😉

LG chaoskaetzchen mit 💙 6 Wochen alt

Hi
Ja kann man, meine FA hat es mir sogar aufn US gezeigt.

Lg Sweet

(23) 15.12.18 - 23:06

So ab der 38. Woche konnte man bei unserer Tochter um den Kopf einen Schatten sehen. Dazu meinte mein FA, dass es Haare sein könnten. War dann auch so.

Jetzt hat noch niemand was gesagt, bin mal gespannt.

(24) 15.12.18 - 23:33

meine FA hat uns in der 33. ssw die haare unseres krümelchens auf dem ultraschall gezeigt. viel hat man nicht erkannt, nur sowas wie graue flusen :D

(25) 16.12.18 - 00:15

Hallo
Ka man kann.
In der 30.ssw meine mein gyn schon, sie hätte viele Haare und Freitag in der 32.ssw wieder. Sieht ganz witzig aus.
Mit Sodbrennen kann ich nicht bestätigen. Alle meine ki der sind mit matte geboren und nur bei der jetzigen hab ich schlimm Sodbrennen.

Top Diskussionen anzeigen