Erfahrungen gesucht

    • (1) 16.12.18 - 09:20

      Hallo ihr Lieben,

      ich bin in der 6. SSW. Am Freitag (5+2) war ich bei der Vertretungsärztin meiner Ärztin in der KiWu zum 1. US. Da ich eine Kryo gemacht habe, bekommt man schon so früh den 1. US , ich wusste, dass man noch nicht viel sehen wird. Wir haben die Fruchthöhle gesehen, laut der Ärztin ohne Dottersack. Die Ärztin war allgemein sehr verhalten und hat kaum was gesagt, der US war auch sehr schnell vorbei. Ich bin mit einem schlechten Gefühl aus dem Zimmer gegangen, aber habe mir immer wieder gesagt, dass es normal ist, dann man so früh noch nicht mehr sieht. Auf meinen Wunsch hin hat sie mich noch zum Blut abnehmen geschickt, um meinen Wert zu prüfen. Und als der Anruf von ihr kam, hatte ich plötzlich richtig Angst. Mein HCG Wert ist von 125 an Es+15 Nur auf 600 gestiegen 😔 auch da sagte sie, ich soll meine Medikamente erstmal weiternehmen, wir sehen uns am Freitag und müssen abwarten.
      Seit dem ich weiß, dass der Wert sich nicht alle 2 Tage verdoppelt hat bin ich nur am grübeln und nachlesen, es kommt mir schon so vor, als wäre ich gar nicht mehr schwanger. Ich habe so viel über Windeier gelesen, dass ich mir schon fast sicher bin, dass es bei mir auch so ist. Ich weiß nicht, wie ich es bis Freitag aushalten soll. Ich überlege auch, ob ich morgen nochmal von meinem FA Blut abnehmen lassen soll um die Werte zu prüfen. Wir durften nach 4 Jahren endlich den ersten positiven Test in der Hand halten und nun das 😔 ging es jemanden ähnlich und es ist vielleicht doch noch gut ausgegangen? Alle sagen ich soll positiv denken, aber ich denke, ich bin einfach realistisch...

      Danke fürs durchlesen. Liebe Grüße Nina

      • Guten Morgen Liebes,
        ersteinmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft🎉💖

        Dann zu deiner Problematik. Also ich weiß, das hast du bestimmt in den letzten Tagen wahnsinnig oft gehört, aber: Atme einmal tief durch, so wie das bei dir aussieht ist alles in Ordnung. Zu dieser Woche sieht man meist nur ne Fruchthöhle, war bei mir nicht anders. Zweitens ist der Wert von 600 nicht schlecht und auch wenn er sich nicht alle zwei Tage verdoppelt hat, eine Schwangerschaft kann man nicht anhand von Regeln und Vorschriften festmachen. Das sind alles Richtwerte, wo auch immer mal wieder von abgewichen werden kann. In dir wächst leben und keine Maschine mit einem Timer, der sagt, jetzt muss ich wachsen, oder mehr Hormone abgeben. Mach dich bitte nicht verrückt. Die ersten Wochen sind anstrengend für deinen Körper und auch für deine Psyche, aber hab Vertrauen, mehr bleibt dir auch leider nicht übrig. Vertrau auf dich und auf dein Krümel UND GANZ WICHTIG: Dont Google with a Kugel!!!!!!
        Tu dir das selbst nicht an, im Internet und auch hier im Forum ließt man immer nur von schlechten Dingen, zumindest meistens, denn wenn es jmd gut geht, fragt er niemanden warum es ihm gut geht. Und wenn nichts passiert, kann auch nichts mitgeteilt oder gefragt werden. Es gibt so viele Schwangere die erst in der 11/12 ssw einen Embryo mit Herzschlag sehen konnten, da es sich die ganzen Wochen vorher versteckt hat und alle Ärzte meinten: es besteht keine intakte Ss.
        Also bei dir hört sich alles normal an, genieß die Angangszeit der Schwangerschaft, geniest den 3. Advent, macht es euch gemütlich, es werden nun viele viele Wochen des Wartens und Hoffens mit auf und ab kommen, da brauchst du jede Kraft und Zuversicht die du bekommen kannst. Fühl dich gedrückt💖🌺

        Lienchen mit 🌟 im Herzen und Eleonora im Bauch, morgen 38. ssw💖🎀

        • Vielen, vielen Dank für deine Worte 💕 da schießen mir echt Tränen in die Augen 😄 naja so ist das, wenn man die ganze Zeit sowieso schon so emotional ist.

          Ich versuche positiv zu bleiben 🍀und nicht zu googlen 😄
          Ich wünsche dir einen schönen 3. Advent 💖

          Don't google with a Kugel, einer der besten Ratschläge, die ich hier je gelesen habe! :D

      (5) 16.12.18 - 10:16

      Das ist für 5+2 vollkommen ok. Mehr gab es für mich auch nicht zu sehen bei 5+5. Nur weil vereinzelt mal so früh mehr oder sogar einen Herzschlag gesehen haben (wenn sie denn wirklich so früh dran sind) sagt das rein gar nichts über unsere Schwangerschaften aus.

      • (6) 16.12.18 - 10:26

        Ja, das denke ich auch. Ich mache mir mehr Sorgen wegen dem HCG Wert... aber Paare die auf "normalem" Weg schwanger werden, erfahren (soweit ich weiß) auch nicht die HCG Werte. Es ist echt ekn Gefühlschaos und man muss versuchen entspannt zu bleiben 🙄🍀

Top Diskussionen anzeigen