9+4 Schwarzerteeextrakt

Hey ihr lieben,
Haben gerade eben einen ziemlichen Schrecken bekommen..
Trinke seit ein paar Tagen sehr gern diesen Krümeltee zum auflösen und das auch nicht gerade wenig (ca 1l am Tag) und jetzt habe ich erst gelesen das da auch schwarzerteeextrakt drin ist, also Koffein..
Was sagt ihr? Sorgen angebracht oder sagt ihr kein Problem?

1

Hallo!
Wenn das nur ein Bestandteil ist (nicht hauptbestandteil), dann wirds vermutlich nicht so schlimm sein. Ich hab gehört jedenfalls 3 tassen Kaffee sind ok. Wie würden italienische Babys sonst wohl eine Schwangerschaft überstehen😉
ich würd den halt nicht mehr ganz so viel trinken, aber ein zwei tassen am Tag sind sicher in Ordnung,wenn sonst nix "gefährliches" (wehenauslösendes) drinnen ist.
lg

2

Ich würde die Menge einfach reduzieren. Denke nicht, dass viel Koffein drin ist :)

Also 1 großes Glas Earl Grey Tee trinke ich auch am Tag. Das sind etwa 400ml.

3

Ich würde mir eher Sorgen um den ganzen Zucker darin machen als über das bisschen Koffein.
Mach dir doch lieber einen Zitronentee selbst dann hast du auch mehr Überblick was drin ist.
Einfach schwarzen Tee aufbrühen (brauchst ihn ja nicht lange ziehen lassen)
Abkühlen lassen, ein paar Zitronenscheiben rein und ab in den Kühlschrank

4

Hab selbst gerade recherchiert, weil der Instanttee die Übelkeit so lindert. Bin zwar bissl spät dran, aber du bist ja hoffentlich immer noch schwanger und trinkst ihn trotzdem gern. Instanttee hat 39 mg pro 100 g, das bedeutet, dass du fast eine 400g-Packung am Tag zu dir nehmen könntest, dann bekommst du eher Schwangerschaftsdiabetes, als das Kind einen Koffeinschock.

5

Haha, danke :)
Ja bin immer noch schwanger, hab ne Zeit lang auf den Tee verzichtet aber dann die Woche wieder angefangen ihn zu trinken 🙈

Zu dieser Rechnung bin ich am Ende auch gekommen 😄

Lg die Anna 15+6