Angst

Hallo zusammen,
Ich bin jetzt zum 7 mal schwanger.
Meine ersten 2ss waren MA in der 9ssw.
2009,2013und 2016 habe ich 3 gesunden mädels bekommen alle 3 wurden per Kaiserschitt geholt.
Jetzt bin ich in der 10 ssw und habe extrem angst das ich mein baby verlieren könnte.
Die ss war nicht geplant und von anfang an war ich mit 2 gedanken ich war damit überfordert un jetzt, bereue ich es so.
Ich habe echt Angst bei jedem Schmerz das es eine Fehlgeburt sein könnte und obwohl ich am Samstagabend ein us hatte und laut den Doc alles in bester Ordnung ist macht mich diese Angst fertig und ich habe einfach ein super schlechtes Gewissen am anfang so gedacht zu haben.Geht es noch jemanden so? Sorry für das rum heulen..Lg

1

Kann ich gut verstehen...ich bin auch zum 7 Mal schwanger. Meine 2 Mädchen wurden 2010 und 2013 per KS entbunden.
Nun bin ich in der 13 Ssw und die Angst vor einem erneuten Verlust ist immer da😫 ich habe noch keinen Weg für mich gefunden "lockerer" zu werden.
Einzig die Hoffnung ist da. LG