Unsicherheit & Angst 😭

    • (1) 18.12.18 - 19:55

      Huhu MĂ€dels.

      Kurz zu Info bin mitlerweile in fast der 26 Ssw.
      Mit unserer Hailey..

      Ich bin heute zu meiner FrauenÀrztin gefahren weil ich seid dem Wochenende Bauchschmerzen habe und leichte mensartige Schmerzen..

      Sie wollte mich gleich ins Krankenhaus schicken, ich bat aber gleich um eine Untersuchung.

      Hatte dann ein Vaginalen Ultraschall.
      Muttermund geschlossen und GebÀrmutterhals bei 4 Cm.
      Also alles in Ordnung
      Urin war auch in Ordnung.

      Nun habe ich Buscopan ZĂ€pfchen bekommen und soll am Donnerstag nochmal wieder kommen.

      Sie machte sich Sorgen es seien Wehen.
      Wenn Donnerstag nach den ZĂ€pfchen alles oki ist, kann ich wieder nachhause und sonst halt ins Krankenhaus.
      Die kleine drĂŒckt auch sehr nach unten so das es auch mal bis in den RĂŒcken zieht.
      Sie ist eh sehr aktiv.
      Sie lag auch vorhin mit dem Kopf nach unten und die FrauenĂ€rztin sagte noch die kleine Maus mĂŒsse aufjedenfall noch 5 Wochen mindestens drin bleiben.

      Das hat mich alles sehr beunruhigt.
      Und ich habe Angst um unser MĂ€uschen.
      😱

      war schon mal jemand in Àhnlicher Situation.?

      Lg Gina mit BabyGirl 25 Ssw 💗

      • Hey,

        wurde denn kein CTG geschrieben? Damit wĂ€re doch sofort klar gewesen, ob es Wehen sind oder nicht (abgesehen von den FĂ€llen, in denen keine Wehen aufgezeichnet werden). Nimmst du Magnesium? Wenn nicht dann fang mal an damit, dass wirkt nĂ€mlich wehenhemmend. Ansonsten ist es ja schon mal super, dass der GMH nicht verkĂŒrzt ist. Ggf. sind es auch einfach nur Übungswehen? Falls es doch richtige Wehen sein sollten und sie muttermundwirksam werden und es daher zur Geburt kommt, wĂ€re deine Kleine ein ExtremfrĂŒhchen. Durch Intensivmedizinische Behandlung hĂ€tte sie zwar schon ganz gute Überlebenschancen, aber das muss nicht unbedingt sein, also zögere nicht dir notfalls eine zweite Meinung einzuholen.

        Liebe GrĂŒĂŸe,
        Anne mit Benjamin (21+6)

        • Vielen lieben dank fĂŒr deine Nachricht.

          Nein sie hatte kein CTG geschrieben.
          Was mich auch wunderte.
          Momentan habe ich auch keine Schmerzen.

          Ja ich nehme jeden Abend eine Magnesium Brausetablette.

          Morgens Eisen.

          Ja ich schaue mal was sie Donnerstag sagt und hoffe das alles gut kommt.

          • Was fĂŒr Brausetabletten nimmst du ? Die vom Supermarkt sind da nicht so toll. Ich wĂŒrde mir ein Magnesium aus der Apotheke holen.
            Das was du beschreibst, hatte ich auch. Gelegentliches mensziehen und der Druck nach unten. Bei mir hatte sich in der zur das Baby in SchĂ€dellage gedreht. Ist es das bei dir auch ? Bin jetzt ĂŒbrigens in der 35.ssw und es ist alles gut

                • ooh oki.
                  Aber ist die 26 Ssw nicht noch ein bisschen zu frĂŒh fĂŒr die SchĂ€dellage ?

                  Und hat es bei dir auh mal bis in den Steiß gedrĂŒckt?

                  • Ich war Anfang 28.ssw beim US, da hat der Arzt zum ersten Mal SL in den mutterpass eingetragen. Beim Termin 4 Wochen zuvor hat er noch nichts zur Lage gesagt. Ich denke nicht dass es zu frĂŒh ist, das Baby liegt wie es ihm gefĂ€llt. Heißt ja nicht dass es sich nicht mehr dreht. Bei mir hatte es sich beim nĂ€chsten Termin auch wieder gedreht gehabt, mit dem popo nach oben. Und nun liegt es wieder in der SL. Da muss man dann auch dauernd zur Toilette weil es auf die Blase drĂŒckt.
                    Also als es sich das erste mal in SL gedreht hatte, hab ich das auch al schmerzhaft empfunden, vielleicht weil sich noch alles dehnen musste. Da hatte ich auch öfters ein stechen im Steiß.
                    Am wichtigsten ist, dass der Muttermund zu ist und der gmh noch lang ist, und das ist ja bei dir der Fall.

      Ich verstehe gar nicht weshalb sie dir so ne Angst macht, wenns doch ĂŒberhaupt gar keine Anzeichen dafĂŒr gibt, dass die kleine frĂŒher kommen wird đŸ€” Weshalb kein ctg geschrieben wurde verstehe ich auch nicht. Ich wĂŒrde auch auf jedenfall Magnesium nehmen, das schadet nie. Die Schmerzen können tatsĂ€chlich von den Bewegungen kommen. Wenn du sagst sie ist sehr aktiv, dann passt das ja. WĂŒnsche dir alles gute 🍀
      Lg Tashi mit Cameron 17 Monate und MĂ€uschen inside 20+0

      Hi sĂŒĂŸe da sind wir 2 nur das ich schon in der 32ssw bin und ab do in der 33 ssw meine Maus liegt auch schon fest im becken in sl nicht mehr abschiebbar und wehe schon vor mir hin gbm hals ist auch schon verkĂŒrzt aber noch fest geschlossen soll mich ruhen Magnesium nehmen und er wĂŒrde es auch nicht mehr aufhalten da sie schon Überlebens fĂ€hig ist aber er sagt das sie wohl noch bis 36+0 durch halten wird es wĂ€ren dann noch 4 wochen und dann kann sie ruhig kommen wenn sie mag :-) ich drĂŒcke dir die Daumen das sie noch lĂ€nger drin bleiben tut liebe GrĂŒĂŸe

      • Dankeschön fĂŒr deine Antwort♄

        ja gut ich wĂ€re froh wenn ich schon ĂŒber der 30 Ssw wĂ€re.

        Ich hoffe nur das es andere GrĂŒnde hat.
        Zumal der Muttermund ja auch nicht verkĂŒrzt ist und alles noch schön zu ist.

        Ich freue mich so auf die kleine.
        Aber sie sollte noch ein Weilchen bei Mama im Bauch bleiben.

        • Ich bin ab morgen in der 25. Woche und war heute zur Vorsorge. Unser kleiner Mann lag auch mit dem Kopf nach unten und ich habe neben dem ziehen in den leisten allgemein auch ein stechen unten rum. Ist aber vollkommen normal meint die Ärztin. Weil er halt druck ausĂŒbt, da er auch sehr aktiv ist. Und dehnen tut sich auch alles weiter wegen dem Wachstum. Bei der letzten Untersuchung und der feindiagnostik lag er aber anders. Ich denke er dreht sich noch öfter bevor es interessant wird.

          Die wehen sollten aber von ihr geprĂŒft werden. Meine hat sogar heute vorsorglich ein ctg gemacht. So lange keine wehen da sind und sich nichts öffnet oder verkĂŒrzt, besteht doch kein Risiko. Oder sehe ich das falsch???? đŸ€” Korrigiert mich bitte MĂ€dels, wenn das falsch ist.

          Ich denke ein gewisses Maß an spannungsschmerzen ist normal und teilweise fĂŒhlt es sich auch bei mir mensartig an.

Top Diskussionen anzeigen