Wachstum in 6 Tagen?

Thumbnail Zoom

Hallo ihr,

ich war an 9+0 wegen Blutungen in der Klinik, da wurde Mini auf 2,2 cm gemessen, laut Ultraschall dort genau 9+0. Heute an 9+6 war ich zum regulären Termin beim Frauenarzt, heute war es 2,62 cm groß. Ist das nicht ein bisschen wenig für 6 Tage? Muss ich mir Sorgen machen? Ich hatte leider schon zwei Abgänge und mich macht diese Angst wahnsinnig 😔 der Ultraschall meines FA sagt auch nur 9+2... 😔

1

Also wir haben uns die ersten 12 wochen nur für den Herzschlag interessiert und es ist auch heute noch die absolut 1. Stelle beim Fa. Hör auf 1. Die Werte zu vergleichen 2. Anderer Leute Werte heran zu ziehen. Das ist nicht gut. Der fa wird dir sagen wenn was ist und wer weiß? Nächstes mal misst er anders und dein Kind ist super riesig ;-)

Alles Gute und Glückwunsch zum Gummibärchen

2

Mir wurde gesagt 1mm pro Tag

3

2 unterschiedliche Geräte, zwei Werte. Mach dich nicht verrückt. Geh nach dem. Wert deines Gyn. Wenn was wäre würde er es dir sagen

4

Hallo,

ich kann Chisi90 nur recht geben. Hör auf die Werte mit anderen Schwangeren zu vergleichen. Jede Schwangerschaft ist anders. Meine FÄ meinte mal zu mir Embryonen/Föten lesen keine Medizinischen Fachbücher sondern entwicklen sich individuell, so entwicklet sich auch jede Schwangerschaft individuell. Die Werte auf die sich die Ärtze beziehen sind Mittelwerte und die Entwicklung des Embryo/Fötus ist nicht rein linear, sondern kann auch schubweise erfolgen.

Für mich ist auch bei jedem US der Herzschlag das Wichtigste. Ich bin schon mal etwas zurückgestuft worden und bei nächsten Termin war wieder alles wie es soll (Also vor der Rückdatierung). Solange meine FÄ sagt alles ist ok glaube ich hier und vertraue ihrem Urteil.

Also bitte mache dich nicht verrückt und höre auf jeden Wert mit anderen zu vergleichen.

LG Morgain