Hiiiilllfffeee!! đŸ˜©

Hallo ihr lieben,

Im September habe ich die Pille nach 3,5 Jahren abgesetzt. Im Oktober (2 ĂŒz) bin ich dann auch schon schwanger geworden.

Nun zu meinem Anliegen. Ich hatte nie großartig Probleme mit Pickeln. Weder in der PubertĂ€t, noch bei meiner ersten ss. Nun fing es in dieser ss schon relativ frĂŒh an, hielt sich aber in Grenzen. Mittlerweile jedoch sieht mein Gesicht schlimmer als das einer pubertierenden 14 jĂ€hrigen 😭 an den Wangen, an der stirn, kinn, Nase, unter dem kinn. Einfach ĂŒberall..

Hat jemand einen guten Tipp fĂŒr mich? Irgendwelche "wundermittelchen"? Bin echt fĂŒr jeden Tipp dankbar.

Lg perfektsindwirnicht mit Prinzessin 3,5J an der Hand und KrĂŒmel 10+5ssw im Bauch

1

Huhu..herzlichen GlĂŒckwunsch zur Schwangerschaft💕
Also mir gehts bzw. gings da auch so..hab nie mit unreiner Haut zu tun gehabt..aber jetzt..bin 8. Ssw.
Mein Tipp: die Haut tĂ€glich morgens und abends gut reinigen..und wichtig, anschließend einen Toner ohne Alkohol verwenden, Alkohol ist zu scharf und reizt unnötig. Ein tolles Serum,oder Concentrat und eine hochwertige Gesichtscreme hilft Wunder.
Nur so als Tipp,ich nutze seit vielen Jahren die Kosmetik von Judith Williams..das hilft mir grad ganz toll..hab die Unreinheiten echt gut weg bekommen.
LG ckli mit einem Sohn (7 J.) an der Hand und Baby 8. SSW inside

2

Dankeschön, das wĂŒnsche ich dir auch.
Auch danke fĂŒr den Tipp, werde es mal ausprobieren :)